Sie ist wieder fit! Vor knapp vier Wochen haute eine heftige Grippewelle gleich mehrere RTL-Moderatoren um. Neben "Spiegel TV"-Gesicht Steffen Hallaschka (46) hatte es wohl auch Birgit Schrowange (59) ziemlich doll erwischt. An einen Fernsehauftritt war da nicht zu denken! Also sprang Nazan Eckes (41) kurzerhand bei "RTL EXTRA" ein und konnte die Zuschauer mit ihrer spontanen Vertretung überzeugen. Doch wie gefiel sie ihrer kränkelnden Kollegin?

Beim Radio Regenbogen Award 2018 im Europa-Park Rust hat Promiflash bei Birgit nachgehakt, was sie von der Sendung hielt. "Also, ich habe sie mir ein paar Tage später angeschaut, weil ich echt krank war. Nazan war spitze! Die macht das super", lautete das Fazit der 59-Jährigen. Mittlerweile ist sie wieder genesen und zurück vor der Kamera. Falls sie aber erneut ausfallen sollte, wäre die zweifache Mutter sicherlich wieder ihre erste Wahl.

Auch bei "stern TV" hat Nazan ihren Kollegen Steffen würdig vertreten. Allerdings hatte sie vor dieser Aufgabe im Vorfeld ein wenig Respekt. Im Gespräch mit Promiflash gestand sie damals: "Ich habe schon die Schweißperlen auf der Stirn gehabt!" Doch am Ende meisterte das erfahrene Multitalent auch diese Show problemlos.

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Frank Spothelfer und Birgit Schrowange 2019 in Düsseldorf
Nazan Eckes und Julian Khol
Getty Images
Nazan Eckes und Julian Khol
Wie hat euch Nazans Auftritt bei "RTL EXTRA" gefallen?621 Stimmen
552
Super!
69
Geht so! Birgit rockt das besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de