Diese Tanzmaus überlässt wirklich nichts dem Zufall! Let's Dance-Kandidatin Julia Dietze (37) konnte bereits in den ersten Shows dieser Staffel beweisen, dass sie auf dem Parkett ganz schön auf Zack ist. Gemeinsam mit Profitänzer Massimo Sinató (37) legte sie vor allem in der letzten Folge eine absolute Traumperformance hin, für die sie mit ganzen 26 Jurypunkten belohnt wurde. Verwunderlich ist ihr Erfolg nicht, wenn man sich Julias Trainingsmarathon ansieht!

In ihrer Instagram-Story gewährt die flotte Tänzerin ihren Followern einen Einblick in ihre Showvorbereitung: Die Schauspielerin schwingt ihr Tanzbein, wo sie nur kann: dieses Mal sogar am Flughafen! Weil ihr Bühnenpartner Massimo nicht in der Nähe ist, muss bei diesem Tanzstündchen eben jemand anders für eine spontane Session herhalten – und zwar kein Geringerer als ein Pilot! "Wenn der Lufthansa-Kapitän dir am Flughafen Tanzunterricht gibt", freut sich die ehrgeizige Teilnehmerin.

Zurück im Studio übt Julia dann wieder mit ihrem gewohnten Beistand: Das RTL-Duo tanzt sich bis ans Ende seiner Kräfte. "Feierabend", verkündet das ausgepowerte Fernsehstarlet schließlich vom Boden des Gymnastikraums. Bei all ihren Wehwehchen hat sich die zielstrebige Anwärterin auf den "Dancing Star"-Titel das Päuschen wohl mehr als verdient.

Massimo Sinató und Julia Dietze tanzen die Rumba bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Massimo Sinató und Julia Dietze tanzen die Rumba bei "Let's Dance"
Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018Instagram / Julia_Dietze
Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018
Massimo Sinató und Julia DietzeInstagram / Julia_Dietze
Massimo Sinató und Julia Dietze
Was haltet ihr von Julias Trainingsmarathon?202 Stimmen
176
Finde ich super, dass sie so ehrgeizig ist!
26
Ich finde, dass sie sich unbedingt auch ein wenig Ruhe gönnen sollte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de