Ex-DSDS-Sternchen Kim Gloss (25) ist für ihren Beauty-Doc vermutlich keine Unbekannte mehr – schon viermal hat sie sich für ihre Traumoptik unters Messer gelegt. Auch vor kleineren Veränderungen machte die Ex von Rocco Stark (31) keinen Halt. Für all diese Eingriffe musste die 25-Jährige ein stolzes Sümmchen blechen: Insgesamt soll Kim rund 28.000 Euro in ihr generalüberholtes Aussehen investiert haben.

In einem Bild-Interview spricht die Sängerin offen über ihre Verwandlung: "Meine Brüste habe ich vergrößern, meine Lippen aufspritzen lassen und dann habe ich mich noch einer Haartransplantation unterzogen." Außerdem habe sie sich ihre Nase mit Hyaluronsäure unterspritzen lassen, damit sie etwas schmaler wirkt. Vor einem Monat folgte eine Fettabsaugung an den Oberarmen: "Die Arme haben einfach nicht zum Rest des Körpers gepasst“, glaubt Kim.

Vor der Arm-OP habe es allerdings Streit mit ihrem Freund Alexander Beliaikin gegeben. Der fand Kim auch ganz natürlich hübsch. Sie selber meint: "Ich finde einfach immer etwas, was ich an meinem Aussehen verbessern könnte. Deswegen wäre ich fast der OP-Sucht verfallen." Ihr Liebster habe sie aber vor diesem Schicksal bewahrt. Was haltet ihr von Kims Beauty-Eingriffen? Stimmt ab!

Kim Gloss, Netz-StarInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Netz-Star
Kim Gloss, SängerinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Sängerin
Kim Gloss und Alexander BeliaikinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss und Alexander Beliaikin
Was haltet ihr von Kims vielen Beauty-Eingriffen?2372 Stimmen
1954
Unverständlich. Sie hat so was doch gar nicht nötig!
418
Wenn sie sich hinterher besser fühlt... Warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de