Gewinnt sie bald ihre Unabhängigkeit zurück? Seit zehn Jahren steht Britney Spears (36) unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie. Nach ihrem Zusammenbruch 2008 übernahm der nicht nur für das öffentliche, sondern auch für das private Leben der Sängerin die Kontrolle. Was anfänglich als Hilfe gedacht war, wurde immer mehr zur Belastung. Doch nicht nur Britney möchte wieder eigenständig sein: Auch ihr Vater soll mit dem Gedanken spielen, ihr ihre Freiheit zurückzugeben.

Wie ein Insider Us Weekly verriet, werde aktuell noch geprüft, wie und wann das passieren könne: "Jamie hat den Kontakt zu Britneys Ärzten gesucht, um festzustellen, ob die Vormundschaft beendet werden kann. Es ist nur eine Frage des Timings, da sie bald ihre Tour beginnt. Deshalb steht der Gedanke, es im Anschluss daran zu machen." Die Nordamerika- und Europatour der "Toxic"-Interpretin beginnt im Juli und endet im September. Die Blondine würde also noch in diesem Jahr wieder alle Entscheidungen in ihrem Leben selbst treffen dürfen.

Auf den Support von Papa wird die Musikerin aber auch weiterhin bauen. Im aktuellen Unterhaltsstreit mit Ex-Mann Kevin Federline (40) um die gemeinsamen Kinder Sean (12) und Jayden (11) möchte Jamie verhindern, dass Kevin seine Tochter nur ausnutzt.

Jamie und Britney SpearsClint Brewer / Splash News
Jamie und Britney Spears
Britney Spears bei den Hollywood Beauty AwardsMatt Winkelmeyer / Getty
Britney Spears bei den Hollywood Beauty Awards
Kevin Federline und Britney Spears, 2005Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Meint ihr, dass Britney im September ihre Unabhängigkeit zurückbekommt?895 Stimmen
801
Ja, ich denke schon!
94
Nein, das wird noch etwas dauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de