Es war DIE Verwandlung des letzten Jahres! Eigentlich ist Kate Hudson (38) für ihre langen blonden Haare und ihr Girlie-Image bekannt. Als Schauspielerin musste sie 2017 aber einen radikalen Weg gehen und eine komplette Typveränderung hinnehmen. Für den Film "Sister" rasierte sich Kate eine Fast-Glatze. Bei diesem waghalsigen Schritt hatte sie aber mentale Unterstützung – ihr Sohn Bingham (6) und Regisseurin Sia (42) schnitten Kate die Haare ab!

In der Talkshow Lorraine berichtete die "Bride Wars"-Darstellerin von ihrer Haartransformation. "Mein Jüngster und Sia setzten die Haarschneidemaschine an. Es ist witzig, denn wenn du es für eine Rolle machst, denkst du nicht wirklich darüber nach", erzählte die 38-Jährige. Erst im Nachhinein wurde ihr richtig klar, was sie da tat. "Oh, mein Kopf wurde rasiert. Oh mein Gott", gab sie lachend nach ihrer ersten Erkenntnis zu.

Bisher gibt es aber noch nicht viele Details über den Film, für den sich Kate diesem radikalen Wandel unterzog. So viel soll schon mal sicher sein: Noch in diesem Jahr kommt das Drama in die Kinos. Neben der Kalifornierin soll auch Maddie Ziegler (15) eine Rolle im Cast abgestaubt haben.

Kate Hudson am Filmset von "Sister" in L.A.Giovanni / Splash News
Kate Hudson am Filmset von "Sister" in L.A.
Kate HudsonFrazer Harrison/Getty Images
Kate Hudson
Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched" in HollywoodAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched" in Hollywood
Wie findet ihr es, dass Kate Hudsons Sohn ihr die Haare abrasierte?728 Stimmen
488
Richtig super!
240
Muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de