Noch vor Kurzem kämpfte Angie Teubner (25) beim Der Bachelor um das Herz des Rosenkavaliers Daniel Völz (33). Aus den beiden wurde kein Paar. Doch das scheint egal zu sein, denn es gibt Wichtigeres in ihrem Leben – die 25-Jährige erwartet ihr erstes Kind. Jetzt stattete die Beauty ihrem Frauenarzt einen Besuch ab, und das als Single-Lady. Aber auch der Beziehungsstatus ist ihr egal – denn Angie hat beim Onkel Doc ein Date der etwas anderen Art, und zwar mit ihrer "Bauchbewohnerin". Die Herztöne ihres Sprösslings machen sie überglücklich.

"Kennt ihr das, wenn ihr ein Date habt und warten müsst? Ich habe heute endlich wieder ein Date mit meiner Tochter", verlieh sie ihrer Vorfreude auf ihr Baby in ihrer Instagram-Story Ausdruck. "Dein Herzschlag ist mein wertvollster Besitz", lauteten die bewegenden Worte der Ex-Bachelor-Kandidatin. Und sie hat allen Grund, superhappy zu sein. Denn ein Kind zu bekommen, war für die Münchnerin gar nicht so einfach.

Warum? Sie leidet an Endometriose, einer krankhaften Wucherung der Gebärmutterschleimhaut. Die chronische Erkranung erschwert es vielen betroffenen Frauen, auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Deswegen setzte auch Angie auf künstliche Befruchtung. Ob ihr Ungeborenes nun tatsächlich im Reagenzglas oder doch "ganz normal" entstanden ist, dazu wollte sich die Tattooliebhaberin nicht äußern.

Angie Teubner, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / angie_official_
Angie Teubner, Ex-Bachelor-Kandidatin
Angie Teubner, KrankenschwesterInstagram / angie_official_
Angie Teubner, Krankenschwester
Angie Teubner macht ein Selfie mit HutInstagram / angie_official_
Angie Teubner macht ein Selfie mit Hut
Könnt ihr Angies Freude über den Arztbesuch verstehen?174 Stimmen
161
Ja, klar! Ich wäre auch unendlich glücklich, den Herzschlag meines Babys zu hören.
13
Weiß ich nicht! Ich find's ein wenig übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de