Für das britische Königshaus stehen aufregende Wochen auf dem Programm. Nicht nur das dritte Kind von Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) kann jeden Moment auf die Welt kommen, am 19. Mai werden sich auch Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) das Jawort geben. Im April soll der Mini-Royal auf die Welt kommen und alle stellen sich die Frage: Wird der Nachwuchs bei der Hochzeit seines Onkels seinen ersten öffentlichen Auftritt haben? Nein – und das aus einem guten Grund!

Das jüngste Familienmitglied wird am Tag der royalen Trauung wenige Wochen alt sein und wohl zu Hause bleiben müssen. "Sie werden das Baby sicher nicht zur Hochzeit mitbringen. Das wird sicherstellen, dass Harry und Meghan im Mittelpunkt stehen, wie es natürlich sein sollte", stellte Royal-Experte Richard Fitzwilliams gegenüber dem britischen Portal Express klar. Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) haben hingegen Glück und werden bei den Feierlichkeiten in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor dabei sein. Sie werden an diesem großen Tag Blumenkinder sein und mit Sicherheit ihr Geschwisterchen würdig vertreten.

Kate und William müssen dem Brautpaar zuliebe offenbar ordentlich einstecken, denn auch ein offizielles Bild des Babys soll es erst einmal nicht geben: "Die Dinge werden zeitlich organisiert, damit nichts die Hochzeit überschattet. Sie können die offiziellen Fotos zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen." Royal-Fans müssen allerdings nicht traurig sein. Wie der Experte versicherte, werde es sich die frischgebackene Mama nicht nehmen lassen, am Tag nach der Geburt ihren Spross vor dem Krankenhaus wie gewohnt der wartenden Presse zu zeigen.

Prinz William, Herzogin Kate, Meghan Markle und Prinz HarryPAUL GROVER / Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Meghan Markle und Prinz Harry
Prinz George und Prinzessin Charlotte in HamburgChris Jackson / Getty Images
Prinz George und Prinzessin Charlotte in Hamburg
Herzogin Kate und Prinz William mit Prinz George vor dem KrankenhausBen A. Pruchnie/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit Prinz George vor dem Krankenhaus
Was haltet ihr davon, dass der Mini-Royal zu Hause bleiben muss?8748 Stimmen
5018
Ich finde das gut! Das Brautpaar soll schließlich im Fokus stehen.
3730
Schade, ich finde es übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de