Alle sind im absoluten Let's Dance-Fieber! Die Macher der Show landen mit dem Tanzformat jedes Jahr wieder einen Volltreffer und fahren Top-Quoten ein. Die Zuschauer können gar nicht genug von den Stars und Sternchen kriegen, die regelmäßig vor der knallharten Jury um Joachim Llambi (53) zittern müssen. Doch was macht "Let' Dance" so besonders? Die Profi-Tänzer Oana Nechiti (30) und Erich Klann (30) haben da eine Vermutung!

"Let's Dance" sei vor allem eins: kein bisschen trashig. Beim INTAKO-Event in Düsseldorf machte Erich klar, dass man die Tanzshow zum Beispiel nicht mit dem Dschungelcamp in einen Topf werfen könne: "Die stecken ihre Emotionen, ihre ganze Zeit und sehr, sehr viel Gefühl da rein. Es ist die beste Sendung im deutschen Fernsehen", meinte der Tänzer.

Kollegin Oana sah das ähnlich. Das tolle an "Let's Dance" sei aus ihrer Sicht, dass sich die TV-Zuschauer mit den Promis identifizieren können: "Ich glaube, es macht sehr vielen Menschen da draußen Mut zu tanzen, weil die sehen, es kommt ein Ingolf Lück (59) und der tanzt nach vier Tagen wahnsinnig schön. Da trauen sich die Leute auch mal wieder in die Tanzschulen." Seid ihr auch richtige "Let's Dance"-Fans? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab. Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Judith Williams und Erich Klann, "Let's Dance"-TanzpaarAndreas Rentz / Getty Images
Judith Williams und Erich Klann, "Let's Dance"-Tanzpaar
Bela Klentze und Oana Nechiti in der 2. Folge von "Let's Dance"Andreas Rentz/Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti in der 2. Folge von "Let's Dance"
Oana Nechiti und Erich Klann im "Let's Dance"-StudioInstagram / oana_nechiti
Oana Nechiti und Erich Klann im "Let's Dance"-Studio
Seid ihr auch richtige "Let's Dance"-Fans?723 Stimmen
696
Ja, die Show reißt einen richtig mit!
27
Nö! Da gibt es bessere Formate!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de