In der vergangenen Folge von Germany's next Topmodel mussten gleich zwei Catwalk-Ladys aus "Team Schwarz" den Traum von Deutschlands schönstem Mädchen begraben. Neben Shari (23), die im Shoot-Out gegen Jennifer (23) den Kürzeren zog, hatte Modelmama Heidi Klum (44) auch für Abigail kein Foto. Doch die Unterstützung einer Ex-Kandidatin ist der quirligen YouTuberin sicher – Gerda Lewis steht voll und ganz hinter Abi!

Via Instagram-Story teilte die mittlerweile brünette Beauty ihren Unmut über den Rausschmiss der 20-Jährigen ihren Fans mit. "Schreibt unter das letzte Foto von Abi #teamabi, wenn ihr der Meinung seid, dass sie so was nicht verdient!", lässt die Kölnerin ihrem Frust freien Lauf. Auch nach ihrer GNTM-Zeit, die vor zwei Wochen endete, scheint die sportbegeisterte Schönheit mit den Mädels in der Modelvilla mitzufiebern.

Doch für Abigail war es einfach keine glorreiche Woche: Bereits beim Fotoshooting in schwindelerregender Höhe konnte die Studentin aus Düsseldorf nicht glänzen. Als das Teammitglied von Thomas Hayo auch beim Entscheidungs-Walk nicht ablieferte, wackelte sie zusammen mit Victoria Pavlas (19) und Bruna Rodrigues (24). Letztendlich hatte aber die Social-Media-Queen das Nachsehen und musste die Show verlassen.

Abigail, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / abigail.topmodel.2018
Abigail, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Gerda Lewis, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, GNTM-Kandidatin 2018
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / abigail.odm
Abigail, GNTM-Kandidatin 2018
Unterstützt ihr auch Gerda und seid #teamabi?756 Stimmen
592
Ja, ihr Rausschmiss war nicht fair!
164
Nein, sie war nicht meine Favoritin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de