Ihre kleine Prinzessin ist mittlerweile schon über drei Monate alt – Jörn Schlönvoigt (31) und seine Hanna Weig könnten nicht glücklicher mit ihrer kleinen Delia sein! Das frischgebackene Neu-Elternpaar versorgte ihre Fans bereits während der Schwangerschaft mit regelmäßigen Status-Updates. Und auch seit ihr Wonneproppen auf der Welt ist, präsentieren der Schauspieler und die Bloggerin ihren Fratz ganz stolz der Netzgemeinde – die geriet wegen Delias stark geschwollener Augen jetzt jedoch völlig in Aufruhr!

Ganz neugierig und mit strahlenden Äuglein schaut Jörn und Hannas Mini-Me auf einem niedlichen Instagram-Schnappschuss in die Kamera. Ihre Kulleraugen sorgen bei einigen Followern der YouTuberin allerdings für Beunruhigung: "Hat eure Maus eine Bindehautentzündung?", fragt eine besorgte Userin. "Das ist sicher ein verengter Tränenkanal, ist nichts Schlimmes und geht von alleine wieder weg", diagnostiziert eine andere. Doch auch ein weiteres Detail ist ihren aufmerksamen Social-Media-Anhängern nicht entgangen: "Ganz der Papa", "Sieht aus wie Jörn" und "Klein Jörni", amüsieren sich einige.

Nicht nur das Aussehen verbindet die beiden: Jörn und seine Delia sind schon jetzt ein unzertrennliches Papa-Tochter-Duo! Es vergeht kaum ein Tag, an dem der GZSZ-Star kein Foto seines niedlichen Nachwuchses postet – er ist einfach hin und weg von seinem superentzückenden Baby-Girl!

Hanna Weig und ihre Tochter DeliaInstagram / hannaweig
Hanna Weig und ihre Tochter Delia
Delia und ihr Papa Jörn Schlönvoigt im April 2018Instagram / joern_schloenvoigt
Delia und ihr Papa Jörn Schlönvoigt im April 2018
Jörn Schlönvoigt kuschelt mit seiner kleinen Tochter DeliaInstagram / joern_schloenvoigt
Jörn Schlönvoigt kuschelt mit seiner kleinen Tochter Delia
Findet ihr auch, dass Delia ihrem Papa Jörn ähnlich sieht?1098 Stimmen
868
Ja, sie ist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten!
230
Nein! Sie hat auch etwas von ihrer Mama.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de