Vor knapp vier Wochen überreichte Daniel Völz (33) seine allerletzte Rose an Kristina Yantsen. Nach der großen Liebesoffenbarung im Bachelor-Finale erklärten die Turteltauben ganz stolz, dass sie auch Monate nach den Dreharbeiten noch ein Paar sind – und sprachen sogar davon, dass die gebürtige Kasachin schon bald zu ihrem Schatz in die Hauptstadt ziehen wolle. Davon scheint jetzt jedoch keine Rede mehr zu sein: Kristina will wohl doch in Nordrhein-Westfalen bleiben!

Auf Instagram veröffentlichte die Tänzerin vor wenigen Tagen einen heißen Schnappschuss: In knapper Sportbekleidung posiert die 25-Jährige vor dem Spiegel – doch nicht nur das knackige Sixpack der Brünette fällt auf. Auch die Bildunterschrift sorgt für einige Verwirrung: "Ich werde bald wieder mit dem Training anfangen. Kennt ihr gute Fitnessstudios im Raum von Düsseldorf und Köln?", fragt Kristina ihre Follower. Doch warum will das Reality-TV-Gesicht sich an eine Gym-Mitgliedschaft binden – wenn sie doch eigentlich bald die Kisten packen und zu ihrem Liebsten nach Berlin ziehen will?

Sich ein gemeinsames Liebesnest zu bauen steht scheinbar nicht mehr auf der aktuellen To-do-Liste des Pärchens – dabei erklärten Daniel und Kristina noch vor Kurzem im Promiflash-Interview, wie sehr sie unter ihrer Fernbeziehung leiden: "Wir vermissen uns jeden Tag und sagen uns das auch!" Was denkt ihr: Kann die Liebe der beiden diese Entfernung überstehen? Stimmt unten ab.

Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor"MG RTL D
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor"
Kristina Yantsen, Gewinnerin von "Der Bachelor" 2018Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, Gewinnerin von "Der Bachelor" 2018
Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / Kristinayantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Liebe auf 500 km Entfernung – kann das funktionieren?2177 Stimmen
466
Ja! Wenn sie sich wirklich lieben, kann ihnen die Distanz nichts anhaben!
1711
Ich sehe da Schwarz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de