Da hat jemanden wohl das Baby-Fieber gepackt! Im Dezember gaben der Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson (45) und seine Liebste Lauren Hashian (33) bekannt, dass sie wieder Nachwuchs erwarten: Ihre erste gemeinsame Tochter Jasmine wird ein Schwesterchen bekommen. Lange ist es zu der Kinderüberraschung auch gar nicht mehr hin – blöd nur, dass der viel beschäftigte Vater zum Zeitpunkt der Geburt außer Landes sein könnte!

Während seines Auftritts in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live!" schießt dem Fast-Daddy ein Notfallplan durch den Kopf: Sollte er am großen Tag gerade auf Werbetour für seinen aktuellen Streifen "Rampage" sein, könnte ja der Moderator seinen Platz im Kreißsaal einnehmen. "Ich brauche einen Geburtshelfer, der mir dabei hilft, dieses Kind auf die Welt zu bringen und das wirst du sein", veralbert er Jimmy Kimmel (50).

Der Komiker steigt doch glatt auf das Angebot ein: "Ich wäre mehr als erfreut, für dich einzuspringen. Ich werde sogar eines deiner Outfits tragen, das ganze Ding", lacht er. Gott sei Dank gibt der Bald-Papa aber sofort Entwarnung: Sein Sprössling soll nicht vor der letzten Aprilwoche auf die Welt kommen. Bis dahin dürfte Dwayne diesen Tag auch freigeschaufelt haben.

Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter JasmineAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter Jasmine
Jimmy Kimmel und Dwayne JohnsonJesse Grant/Getty Images
Jimmy Kimmel und Dwayne Johnson
Jimmy Kimmel, OscarhostFrederick M. Brown/Getty Images
Jimmy Kimmel, Oscarhost
Könntet ihr euch Jimmy Kimmel als Geburtshelfer vorstellen?134 Stimmen
105
Klar! Bei seinem Witz vergisst man den Stress bestimmt!
29
Oh Gott, niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de