Dieser Moment bei The Voice Kids geht zu Herzen! Jurorin Nena (58) ist bei ihren Schützlingen in der TV-Show vor allem für ihre direkte Art bekannt. Heute zeigte sich die Sängerin in der Sendung aber mal von einer ganz anderen Seite. Zusammen mit ihrer Tochter Larissa Kerner musste sie eine schwere Entscheidung treffen: Nur zwei Talente aus ihrem Team konnte die Sängerin mit ins Finale nehmen. Das war der fünffachen Mutter offenbar zu viel: Sie brach in Tränen aus!

So emotional kennt man Nena sonst nicht. In der Show konnte sie ihre Gefühle aber auf einmal nicht mehr zurückhalten und fing an zu weinen. "Ich möchte euch sagen, dass ich nach all den Jahren, die ich jetzt bei 'The Voice‘ bin, wirklich sehr glücklich bin, das mit euch hier zu erleben", erklärte sie ihren tränenreichen Gefühlsausbruch. Wirklich herzzerreißend wurde die Szene allerdings, als alle Nachwuchssänger aus dem Team "Larena" von der Bühne stürzten und ihren Coach mit einer Umarmung trösteten.

Vor allem die zehnjährige Alycia hatte es anscheinend mitgenommen, den Popstar so aufgelöst zu erleben: Die junge Kandidatin musste sich ebenfalls ein paar Tränchen wegwischen.

Nena und Larissa KernerNENA/Facebook
Nena und Larissa Kerner
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max GiesingerMatthias Nareyek/Getty Images
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max Giesinger
Nena bei den GreenTec AwardsChristian Marquardt/Getty Images
Nena bei den GreenTec Awards
Hättet ihr so einen Gefühlsausbruch bei Nena erwartet?175 Stimmen
113
Ja, so eine Entscheidung trifft man ja nicht leichtfertig.
62
Nein, sie ist ja sonst auch nicht so emotional.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de