Realitystar Khloe Kardashian (33) erwartet ihr erstes Kind. Das Mädchen soll noch in diesem Monat zur Welt kommen. Damit heißt der Kardashian-Jenner-Clan in diesem Jahr schon das dritte Baby in ihrer Familie willkommen. Während die Vorfreude auf den Nachwuchs steigt, hat die Unternehmerin schon ganz klare Vorstellungen, wie ihr kleiner Wonneproppen werden soll: Sie will, dass ihr Töchterchen ihren Po erbt!

Das verriet die werdende Mama jetzt auf ihrer Website Khloe with a K. Dort veröffentlichte der Keeping up with the Kardashians-Star schon eine ziemlich genaue Liste mit den Wunschmerkmalen für den Familienzuwachs. Demnach wünscht sie sich für ihr Baby nicht nur ihre heißen Rundungen, sondern auch ihren Sinn für Humor, ihren Musikgeschmack und ihren Geschäftssinn. Ganz wichtig ist für die 33-Jährige natürlich auch, dass die Kleine später mal genauso gute Selfies schießt, wie ihre Mama. Aber auch von Baby-Daddy Tristan Thompson (27) soll ihr Kind das ein oder andere erben. Vor allem seine technischen Fähigkeiten, sein Umgang mit Geld und seine Lache haben es Khloe offenbar angetan.

Mit solchen Überlegungen lenkt der TV-Star sich anscheinend von der langen Wartezeit bis zur Geburt ab. Davor soll sie nämlich bereits panische Angst haben.

Khloe Kardashian im März in JapanInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian im März in Japan
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Khloe Kardashian, Reality-StarClint Brewer / Splash News
Khloe Kardashian, Reality-Star
Könnt ihr verstehen, dass Khloe schon so konkrete Vorstellungen hat?558 Stimmen
311
Klar, solche Gedanken macht man sich halt!
247
Nein, das ist doch Unsinn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de