Am 22. Mai 2017 erlebte Ariana Grande (24) den womöglich schlimmsten Albtraum vieler Künstler: Bei einem islamistischen Selbstmordattentat während eines ihrer "Dangerous Woman"-Tourkonzerte in Manchester starben 22 Fans, weitere 116 Besucher wurden verletzt. Doch die Sängerin lässt sich nicht unterkriegen und blickt nach vorn: Zum ersten Mal nach dem vielleicht schlimmsten Tag ihres Lebens meldet sich Ariana jetzt mit neuer Musik zurück!

Wie eine Quelle gegenüber Variety ausplauderte, habe der einstige Disney-Star sein viertes Studioalbum bereits im Kasten – die erste Single-Auskopplung soll bereits am 27. April veröffentlicht werden. Das Kernthema der neuen Platte: Arianas persönlichen Erlebnisse der vergangenen zwei Jahre. Dabei mache sie auch vor dem schrecklichen Attentat und der emotional belastenden Zeit danach nicht Halt.

Bereits kurz nach der verhängnisvollen Tragödie zeigte sich die Liebste von Mac Miller (26) stark: Gemeinsam mit ihrem Manager Scooter Braun (36) organisierte sie das Benefizkonzert One Love Manchester, bei dem unter anderem auch Justin Bieber (24), Miley Cyrus (25) und Katy Perry (33) performten. Nach der unfreiwilligen Unterbrechung beendete Ariana im darauffolgenden September sogar ihre "Dangerous Woman"-Tour. Dieser Kampfgeist wird sich nun mit Sicherheit auch in ihren neuen Songs widerspiegeln.

Ariana Grande am Flughafen in Florida 2017Splash News
Ariana Grande am Flughafen in Florida 2017
One Love Manchester-Auftritt von Ariana GrandeGetty Images / Dave Hogan for One Love Manchester
One Love Manchester-Auftritt von Ariana Grande
Ariana GrandeHandout / Pressemitteilung / Getty Images
Ariana Grande
Freut ihr euch auf Arianas neue Single?365 Stimmen
309
Sehr! Ich fand ihre Stimme schon immer bombastisch.
19
Nein, ich war noch nie ein Fan von ihrer Musik.
37
Früher hatte ich sie nicht auf dem Schirm, aber jetzt werde ich mal reinhören.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de