Komikerin Enissa Amani (34) wird im Netz mit Kritik überhäuft! Der Grund: Am Montagabend war sie zu Gast in der Talk-Runde "Hart aber fair" und dikutierte zum Thema "Islam ausgrenzen, Muslime integrieren – Kann das funktionieren?". Die Deutsch-Iranerin legte sich mit ihren Gesprächspartnern an und nahm wirklich kein Blatt vor den Mund. Nach der Show behauptete sie auf ihrer Social-Media-Seite, dass der Islam zu Deutschland gehöre. Dafür bekam Enissa nicht nur Lob, sondern auch jede Menge Hate. Jetzt hat sie sich zum unglaublichen Feedback geäußert!

"Ich könnte euch nicht mehr danken. Ich hab es für mich getan, Wahrheit zu sprechen, ohne an Konsequenzen zu denken. Aber dass Ihr alle so hinter mir steht, bedeutet die Welt", bedankte sich Enissa bei Instagram. Auch wenn sie auf negative Kommentare pfeift, häuft sich der Gegenwind unter ihren Bildern. "Dein Auftritt war eine Blamage. Die ganze Zeit über hast du die anderen nicht ausreden lassen und warst hasserfüllt, also wirklich eine Lachnummer", schrieb ein User im Netz.

Trotz der Hass-Nachrichten überwiegt das positive Feedback: "Eine wahres Vorbild bist du, Enissa! Wunderschön, gebildet und so wortgewandt" oder "Du verdienst diese ganze Liebe und noch mehr", lauten nur zwei Stimmen auf Enissas Social-Media-Account. "Eure Liebe ist nicht in Worte zu fassen", antwortete der Spaßvogel darauf. Habt ihr Enissas Auftritt gesehen – und wie fandet ihr ihn? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Enissa Amani auf einer Party in MünchenHannes Magerstaedt / Getty
Enissa Amani auf einer Party in München
Komikerin Enissa AmaniInstagram / enissa_amani
Komikerin Enissa Amani
Enissa AmaniInstagram / enissa_amani
Enissa Amani
Was sagt ihr zu Enissas Auftritt?1357 Stimmen
279
Sie war echt klasse! Toll, wie sie ihre Meinung vertreten hat!
589
Hat mir nicht gefallen, ich hab es oft anders gesehen!
489
Ich hab es nicht verfolgt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de