Das war wohl nicht so geplant! Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Pippa Middleton (34) in diesem Jahr gleich zweimal Tante wird: Neben ihrer Schwester Kate (36) erwarten nämlich auch ihr Schwager Spencer Matthews und seine Verlobte Vogue Williams (32) ein Kind. Die werdende Mutter plauderte in einem Interview nun aus Versehen sogar das Geschlecht ihres Sprosses aus – und siehe da: Es wird ein Baby-Boy!

In der irischen TV-Show Cutting Edge mit Brendan O'Connor wollte Vogue eigentlich nur über ihre erste Schwangerschaft reden und wie es sich anfühlt, schon bald Mama zu werden. Der Talkmaster entlockte dem Model allerdings eine viel interessantere Information. Auf eine scheinbar harmlose Frage zu dem ungeborenen Wurm antwortete die blonde Beauty prompt: "Er ist sehr begeistert!" Kaum war dieser Satz ausgesprochen, wiederholte Brandon die verräterische Aussage und hakte noch einmal ganz genau nach.

Die schöne Irin reagierte etwas perplex auf ihren Versprecher und versuchte, ihren Gesprächspartner charmant abzuwimmeln. Verschämt schlug sie die Hände vor ihrem Gesicht zusammen und erwiderte mit hochrotem Kopf: "Vielleicht ist es ein Junge, vielleicht ist es ein Mädchen!" Was meint ihr: War die kleine Enthüllung beabsichtigt oder hat Vogue das Geschlecht tatsächlich aus Versehen verraten? Stimmt ab!

Vogue Williams, ModelJeff Spicer/Getty Images
Vogue Williams, Model
Spencer Matthews bei Pippas HochzeitWENN.com
Spencer Matthews bei Pippas Hochzeit
Vogue Williams und Spencer Matthews  bei den National Television Awards 2018John Phillips / Freier Fotograf / Getty Images
Vogue Williams und Spencer Matthews bei den National Television Awards 2018
War es Absicht, dass Vogue Williams das Baby-Geschlecht verraten hat?154 Stimmen
115
Nein, ich denke nicht!
39
Ja, das war sicher geplant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de