Löst Emilija Mihailova mit ihrem Playboy-Shooting einen riesigen DSDS-Beef aus? Mit ihren sexy Performances konnte die Schweizerin zwar immer wieder die Jury der Castingshow von sich überzeugen, ein Großteil des Publikums zweifelt jedoch an ihrem Superstar-Potenzial. Einige Zuschauer kritisieren vor allem die stimmliche Leistung der 29-Jährigen. Eine Meinung, die offenbar auch Kandidat Giulio Arancio teilt. Er findet jedenfalls nicht nur positive Worte zu Emilijas Nacktbildern!

Nachdem Emilijas freizügige Pics in dem Männermagazin erschienen sind, fragt RTL bei ihren Kontrahenten einmal nach, was sie von dem Shooting halten. Vor allem Giulio fragt sich angesichts der Fotos, ob es der Brünetten bei DSDS tatsächlich um eine Gesangskarriere geht: "Das Performen kann sie. Videos kann sie auch drehen. Aber keine Ahnung, ob das Musikvideos sind", kritisiert er seine Mitstreiterin. Der Elektrotechniker meint, dass sich Emilija etwas mehr auf ihre stimmliche Performance statt auf sexy Tanzeinlagen konzentrieren sollte.

Die anderen Liveshow-Kandidaten sind von den Playboy-Fotos begeistert. "Also, die Bilder sind wirklich hammermäßig. Genau auf den Punkt. Sie zeigt genau alle Seiten von sich. Einfach grandios", schwärmt der Halbspanier Isa Martíno von dem Shooting-Ergebnis. Die 16-jährige Marie Wegener ist vor allem von Emilijas Selbstbewusstsein beeindruckt: "Ich finde das wirklich supermutig von der Emilija. Und sie hat ja auch einen Körper, den man zeigen kann. Ich gönne ihr das total!"

Giulio Arancio, DSDS-Kandidat 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Giulio Arancio, DSDS-Kandidat 2018
Emilija MihailovaMG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova
Marie Wegener und Isa MartínoMG RTL D / Stefan Gregorowius; MG RTL D / Stefan Gregorowius
Marie Wegener und Isa Martíno
Könnt ihr Giulios Kritik an Emilija verstehen?844 Stimmen
709
Klar, bei ihr dreht sich doch alles nur um ihre sexy Performances!
135
Nein, die Playboy-Bilder sind doch ihre Sache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de