Für sie hat es in der zehnten Folge Germany's next Topmodel nicht mehr gereicht: Nach einem mäßig erfolgreichen Shooting in einem Gymnastik-Reifen und einer eher schwachen Walk-Performance gab Heidi Klum (44) dem "Gucci Gang"-Mitglied Victoria Pavlas (19) nach zehn Wochen den Laufpass. Die Begründung: die Österreicherin hätte zwar Potenzial, schöpfe dieses aber nicht aus und sei nun von der Konkurrenz überholt worden. In den vergangenen Ausgaben war Vici eher wegen ihrer zickigen Art, als ihrer Leistung aufgefallen. Jetzt äußerte sich die Wienerin erstmals selbst zu ihrem Aus – und zeigte sich ganz reumütig!

Auf Instagram meldete sich Victoria jetzt zu ihrem Rauswurf zu Wort. Vor allem ihr Verhalten gegenüber der Konkurrenz sehe sie heute in einem ganz anderen Licht: "Ich weiß, manche Sachen, die ich gesagt und getan habe, waren nicht so toll, aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt!", versicherte die 18-Jährige. Außerdem bedankte sie sich bei der treuen Unterstützung ihrer Fans.

Mit dem Modeln möchte Victoria aber auf gar keinen Fall aufhören. Die TV-Beauty hat sich schon so Einiges vorgenommen, wie sie in dem Post weiter verriet: "Das war erst der Anfang meiner Karriere! Seid bereit auf coole YouTube-Videos von mir!" Bei ihrer stolzen Anzahl von 113.000 Followern wird der Start auf der Clipplattform sicher ein Klacks für die extrovertierte Schönheit!

Victoria Pavlas, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"Instagram / victoria.pavlas
Victoria Pavlas, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"
Victoria Pavlas in Los Angeles, KalifornienInstagram / victoria.topmodel.2018
Victoria Pavlas in Los Angeles, Kalifornien
Victoria Pavlas, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018Instagram / victoria.pavlas
Victoria Pavlas, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018
Wie findet ihr es, dass Victoria sich jetzt so einsichtig zeigt?1696 Stimmen
626
Ich finde es toll, dass sie ihrer Fehler einsieht!
1070
Na ja, was hätte sie sonst anderes schreiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de