In der letzten Recallrunde traten die zwei DSDS-Kandidatinnen Janina El Arguioui (30) und Emilija Mihailova im Gesangsduell gegeneinander an – und erkämpften sich ganz überraschend beide ein Ticket in die Liveshows! Doch obwohl Powerfrau Janina eindeutig die stärkere Stimme bewies, wurde sie wegen einiger kleiner Gesangsfehler sogar noch kritisiert. Ihre Konkurrentin Emilija hingegen heimste für ihre sexy Performance nur Lob ein. Jetzt verriet die Kaarsterin: Gerecht fand sie die Bewertung zunächst nicht!

Wegen ihres Gesangs konnte sie bisher nicht herausstechen – dennoch hat Emilija Stimmwunder Janina nun die Show gestohlen, so das Urteil der Jury. Im Promiflash-Interview gab die 30-Jährige jetzt ganz offen zu: "Also in dem Moment fand ich es natürlich superunfair. Im Nachhinein, als ich es dann im Fernsehen gesehen habe, habe ich es aber verstanden." In der riesigen Arena sei es letztendlich nicht das Ziel gewesen, große Arien zu schmettern, sondern das Publikum zu unterhalten und zu entertainen, so die musikalische Frohnatur. Sie sehe ein, dass Emilija das mit ihrer Art einfach besser gelungen sei.

Allerdings waren die Zuschauer vor den Fernsehern auch nicht so begeistert von Emilija wie Dieter Bohlen (64) und seine Kollegen: "Emilija ist zwar hübsch, aber das Singen sollte sie lassen. Weiterzukommen wegen des Aussehens? Dann ist sie in der falschen Sendung", lautete nur eine der kritischen Stimmen im Netz.

Emilija Mihailova (l.) und Janina El Arguioui bei DSDSMG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova (l.) und Janina El Arguioui bei DSDS
Emilija MihailovaMG RTL D / Stefan Gregorowius
Emilija Mihailova
Janina El ArguiouiInstagram / janina.elarguioui.official
Janina El Arguioui
Fandet ihr das Urteil der Jury auch unfair?1434 Stimmen
1321
Ja, total! Janina war wesentlich besser als Emilija.
113
Nein! Emilija hat einfach mehr entertaint – und das muss ein Superstar auch können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de