Kreisch-Alarm bei allen Fans! Endlich dürfen sich Liebhaber von Ariana Grandes (24) Musik auf neue Tracks freuen. Bereits vor Wochen hatte die Schönheit auf ihren Social-Media-Kanälen angekündigt, dass ihr viertes Studioalbum endlich im Kasten sei. Jetzt macht sie mit neuen kryptischen Posts darauf aufmerksam, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die erste Single-Auskopplung der neuen Platte veröffentlicht wird.

Sowohl auf ihrem Twitter-Account als auch auf Instagram machte der einstige Disney-Star mit wenigen Zeilen bekannt, dass es bereits in wenigen Tagen so weit sein wird: Ihr Song "No Tears Left To Cry" kommt auf den Markt. Den Song-Titel teilte allerdings nicht nur die hübsche Promi-Dame mit ihrer Netzgemeinschaft. Auch ihre Mutter Joan Grande und Bruder Frankie twitterten einen weinenden Emoji, der sich sinnbildlich auf ebendieses Lied beziehen soll. Ob es sich dabei um eine Ballade oder um einen röhrenden Popsong handelt? Die Fans müssen sich überraschen lassen.

Auf ihrem neuen Album verarbeitet Ariana die für sie schwere und belastende Zeit nach dem Selbstmord-Attentat im Mai 2017. Damals erlebte die 24-Jährige den Albtraum aller Musiker: Während ihres Auftritts in Manchester wurden 22 Konzertbesucher getötet und 116 verletzt. Die Sängerin blieb bei dem Anschlag unverletzt.

Ariana Grande, SängerinInstagram / arianagrande
Ariana Grande, Sängerin
Ariana Grande beim Jingle Ball 2016Mike Coppola/Getty Images for iHeart
Ariana Grande beim Jingle Ball 2016
Ariana Grande beim One Love Manchester BenefizkonzertDave Hogan for One Love Manchester
Ariana Grande beim One Love Manchester Benefizkonzert
Was meint ihr? Handelt es sich bei "No Tears Left To Cry" um eine Ballade?406 Stimmen
343
Ja, ich denke schon.
63
Nein, es wird sicherlich ein peppiger Popsong.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de