Riesige Enttäuschung für alle Bushido-Fans! Im vergangenen Dezember musste der Rapper gezwungenermaßen seine Tour verschieben: Starke Rückenprobleme machten es dem Musiker einfach unmöglich, auf der Bühne Vollgas zu geben. Im Mai sollten die abgesagten Konzerte nun endlich nachgeholt werden. Doch die Vorfreude der Hip-Hop-Anhänger wird nun zum wiederholten Male jäh durchkreuzt: Der Berliner streicht völlig überraschend schon wieder sämtliche Termine!

Am kommenden Freitag sollte in Stuttgart endlich der Startschuss für Bushidos (39) lang ersehnte "Black-Friday"-Tour fallen. Doch dazu wird es nun leider nicht kommen. Laut Bild-Informationen sagt der Rapper die Konzerte erneut kurzfristig ab. "Wir müssen die Tour leider absagen und diese wird auch nicht nachgeholt. Der Eintritt für bereits gekaufte Karten wird rückerstattet", erklärt ein Pressesprecher des Hip-Hoppers.

Die Geduld von Bushidos Fans wird also nicht belohnt: Alle Termine werden ausnahmslos gestrichen! "Euch nun ein zweites Mal zu enttäuschen, fällt mir sehr schwer. Seid sicher, dass die Gründe gravierend waren. Ich möchte mich in aller Form bei euch entschuldigen", versucht der Musiker auf Facebook seine Community besänftigen. Eine offizielle Begründung für die plötzliche Absage gibt es jedoch noch nicht.

Bushido bei einem Konzert in DüsseldorfPatrik Stollartz / Getty Images
Bushido bei einem Konzert in Düsseldorf
Rapper BushidoAndreas Rentz / Getty Images
Rapper Bushido
Rapper Bushido beim Kiss Cup 2017 in BerlinWENN
Rapper Bushido beim Kiss Cup 2017 in Berlin
Bushido sagt seine Tour schon zum zweiten Mal ab: Was sagt ihr dazu?2041 Stimmen
1370
Naja, er wird seine Gründe haben!
671
Daneben, er enttäuscht seine Fans schon wieder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de