Mitte Februar schenkten Maroon 5-Frontmann Adam Levine (39) und seine Liebste Behati Prinsloo (29) ihrem gemeinsamen Töchterchen Dusty Rose (1) ein Geschwisterchen. Gio Grace heißt das Nesthäkchen, das die Bilderbuchfamilie jetzt vervollständigt. Obwohl die Geburt der Kleinen erst wenige Wochen her ist, präsentierte sich Mama Behati schon vor Kurzem wieder in körperlicher Bestform: In einem selbst aufgenommen Clip stellte der Victoria's Secret-Engel seine Traummaßen zur Schau und begeisterte damit seine Fans. Ein aktueller Schnappschuss aus ihrem Leben als Mutter entfachte nun allerdings eine riesige Debatte unter ihren Anhängern!

Auf Instagram teilte die Südafrikanerin ein Foto vom Coachella-Festival, auf dem sie freudestrahlend Milch aus ihrer Brust abpumpt. Den Post versah sie mit dem Hashtag "#pumpanddump" (zu Deutsch: abpumpen und wegschütten). Vermutlich hatte sie zuvor Alkohol getrunken und wollte die kleine Gio vor potenziell schädlichen Rückständen in der Milch schützen. Dass die Neumama die kostbare Nahrung ihres Sprösslings so "verschwende", passte einigen Followern jedoch überhaupt nicht: Prompt erntete Behati einen Megashitstorm!

Gegenüber dem US-Magazin People bestätigte eine Ärztin wenig später, was die Netz-Community dem Model zum Vorwurf gemacht hatte: Es sei nach dem Konsum von Alkohol überhaupt nicht notwendig, die Muttermilch abzupumpen und wegzuschütten – die Leber regle das von ganz allein. "Für das eigene Wohlbefinden kann die Mutter aber selbstverständlich trotzdem abpumpen, ohne die Milch an ihr Baby zu füttern", fügte der Profi noch hinzu.

Behati Prinsloo, ModelInstagram: Behati Prinsloo
Behati Prinsloo, Model
Behati Prinsloo beim Launch von Behati Juicy Couture Black Labels, 2016Dimitrios Kambouris/Getty Images
Behati Prinsloo beim Launch von Behati Juicy Couture Black Labels, 2016
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015Jason Merritt/Getty Images)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015
Könnt ihr den Wirbel um das Still-Pic verstehen?1612 Stimmen
1390
Überhaupt nicht! Behati sollte sich nicht beirren lassen!
222
Schon ein bisschen. Es ist wirklich nicht optimal, Muttermilch wegzuschütten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de