Ganze vier Tage fragten sich Royal-Fans gespannt: Wie wird wohl der neue britische Prinz heißen? Am 23. April brachte Herzogin Kate (36) den kleinen Mann zur Welt – nach Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) das dritte gemeinsame Kind mit Thronfolger Prinz William (35). Nun wurde das Namensgeheimnis offiziell gelüftet: Das royale Baby hört auf Louis Arthur Charles – und der Name kommt richtig gut an!

"Das Baby wird als Eure Königliche Hoheit Prinz Louis von Cambridge bekannt sein", heißt es in der offiziellen Twitter-Meldung der britischen Königsfamilie. Die Promiflash-Leser sind begeistert – nur wenige hätten sich einen anderen Namen für den Knirps gewünscht. Lediglich 9,9 Prozent der Umfrageteilnehmer (699 Stimmen) stellt Louis Arthur Charles nicht zufrieden. Die überwältigende Mehrheit findet allerdings, dass Kate und William ihrem Spross den richtigen Vornamen verpasst haben. 6.391 (90,1 Prozent) der Promiflash-Leser voteten für "Super, der Name ist total süß."

Übrigens: Auch Papa William und Klein-George tragen den Namen Louis – William Arthur Philip Louis und George Alexander Louis sind benannt nach Louis Mountbatten, dem Onkel von Prinz Philip (96). Er wurde 1979 Opfer eines Bombenattentats der IRA.

Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, Januar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, Januar 2019
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de