Mit "Doggy" landete Katja Krasavice (21) auf YouTube einen riesigen Hit: Beinahe 20.000.000 Mal wurde das Video zu dem heißen Stellungssong seit Ende November geklickt – wirklich glücklich ist die Skandalnudel trotzdem nicht! "Bei 'Doggy' war ich da nicht so zufrieden mit dem Clip, war nicht so nach meinen Vorstellungen. Ich wollte bei 'Doggy' noch mehr, noch krasser, bitchig, übertrieben und so. Das war ein bisschen trashig, fand ich!", erklärte Katja ihre Enttäuschung im Promiflash-Interview. Mit dem Mini-Film zu ihrem neuen Werk "Dicke Lippen" ist sie hingegen ganz happy.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de