Wenn das kein doppelter Schock für Natascha Ochsenknecht (53) war! In der fünften Let's Dance-Liveshow wirbelte ihr Sohn Jimi Blue Ochsenknecht (26) noch seine Tanzpartnerin Renata Lusin (30) über die TV-Bühne. Trotz eindrucksvoller Performance, einer Menge Jury-Lob und genügend Zuschaueranrufen gab der Schauspieler kurze Zeit später sein Show-Aus bekannt. Der Grund: Bereits vor dem Auftritt hatte er sich den Mittelfußknochen gebrochen. Leider war er an diesem Abend nicht der einzige Verletzte!

Bei der diesjährigen Duftstars-Verleihung blickt Natascha auf den folgenschweren Abend zurück: "An dem gleichen Tag abends, fast zur gleichen Zeit, hatte meine Mutter einen Autounfall. [...] Ein grauenhafter Freitag war das", bedauert sie im Interview mit Bunte. Am Mittwoch sei Bärbel Wierichs zu ihrer Tochter in ihre Berliner Wohnung gebracht worden. Jetzt habe die Ex-Dschungelcamperin gleich zwei Sorgenkinder, um die sie sich kümmern müsse.

Ob sie ansonsten wohl den Parkettplatz ihres verletzten Sohnes eingenommen hätte? Immerhin konnte sie bei dem gemeinsamen Ausflug ins Studio ihre Füße in den Werbepausen kaum stillhalten. Vielleicht tritt sie 2019 ja wirklich selber an.

Renata Lusin und Jimi Blue Ochsenknecht bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Renata Lusin und Jimi Blue Ochsenknecht bei "Let's Dance"
Jimi Blue und Natascha Ochsenknecht im "Let's Dance"-StudioFlorian Ebener/Getty Images
Jimi Blue und Natascha Ochsenknecht im "Let's Dance"-Studio
Natascha Ochsenknecht im "Let's Dance"-StudioInstagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht im "Let's Dance"-Studio
Wie fändet ihr es, wenn Natascha 2019 antreten würde?282 Stimmen
197
Super, sie würde so toll in diese Show passen!
85
Weiß nicht, was ich davon halten soll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de