Gerade erst verriet ein Insider schlüpfrige News aus dem Hause Kardashian: Kim (37) arbeitet aktuell an ihrer eigenen Dessouslinie. Grund zur Freude für alle Fans, schließlich verkündete die Reality-TV-Queen kürzlich noch, dass alle Stores ihrer Boutiquekette DASH schließen werden. Einen entspannten Einstieg ins Unterwäschegeschäft kann sich Kim allerdings abschminken. Megastar Rihanna (30) gab jetzt ebenfalls bekannt, ihre eigene Lingerie auf den Markt zu bringen. Besonderer Seitenhieb für Kim: Rihannas Kollektion erscheint viel früher!

Nachdem die Sängerin mit einem kryptischen Video vor wenigen Tagen für Gerüchte um eine eigene Unterwäschelinie gesorgt hatte, kam jetzt die offizielle Bestätigung. Auf ihrem Instagram-Account teilte die "Needed You"-Interpretin einen Vorgeschmack auf ihre Kollektion. Auf dem Bild trägt die Grammy Awards-Gewinnern sexy Spitzenunterwäsche in Monokiniform mit romantischen Blumenapplikationen. Dazu schreibt sie: "Ich habe einen kleinen Leckerbissen für alle meine Ladys. #SAVAGEXFENTY ist weltweit ab dem 11. Mai erhältlich." Kims Lingerie soll erst Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Ladys in Konkurrenz stehen. Sowohl Rihanna als auch Kim sind im Kosmetiksektor erfolgreich. Seit 2017 können sich Fans RiRis "Fenty Beauty" und Kims "KKW Beauty"-Produkte nach Hause holen. Was glaubt ihr, wessen Dessouslinie wird erfolgreicher? Kims oder RiRis? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Rihanna bei dem FentyXPUMA Drippin Event 2018
John Sciulli/ Getty Images
Rihanna bei dem FentyXPUMA Drippin Event 2018
Kim Kardashian
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Was glaubt ihr, welche Dessouslinie wird erfolgreicher?467 Stimmen
312
TEAM RIRI!
155
TEAM KIM!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de