Das war die spannendste Grill den Profi-Ausgabe seit langer Zeit! In der aktuellen Folge machten es sich Komikerin Mirja Boes (46), Brautkleid-Profi Uwe Herrmann und das Popduo Glasperlenspiel zur Aufgabe, Kochlegende Nelson Müller (39) mit ihren kulinarischen Künsten zu besiegen. Doch selten fiel der Kampf zwischen Profi und Promis so knapp aus: Bis zum Schluss lieferten sie sich ein megaknappes Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch nicht nur deshalb mauserte sich die Show zu einer echten Sensation!

Noch nie zuvor sammelte ein Koch bei "Grill den Profi" so viele Punkte. Mit einem Endergebnis von 103 Punkten knackte Nelson Müller nicht nur einen bisherigen Showrekord, sondern kochte sich auch zum Sieg. Die Jury rund um Reiner Calmund (69) konnte jedenfalls kaum fassen, wie hoch das kulinarische Niveau an diesem Abend war. "Das ist fantastisch – auf beiden Tellern! Das reißt mich von den Socken", schwärmte der Feinschmecker sowohl von den Promi-Kochkünsten als auch von Nelson Kreationen.

Die Promis müssen sich trotz ihrer Niederlage aber nicht grämen. Immerhin konnten auch sie mit ihren Gerichten die Jury begeistern: Das Glasperlenspiel-Duo Caro und Daniel servierte einen Kartoffelpuffer mit mariniertem Lachs, Mirja bereitete eine Frikadelle mit Wirsing zu und Uwe zauberte Dresdener Quarkkäulchen mit süßen Äpfeln.

Nelson Müller bei "Grill den Profi"MG RTL D / Frank W. Hempel
Nelson Müller bei "Grill den Profi"
Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg bei "Grill den Profi"MG RTL D / Frank W. Hempel
Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg bei "Grill den Profi"
Uwe Herrmann bei "Grill den Profi"MG RTL D / Frank W. Hempel
Uwe Herrmann bei "Grill den Profi"
Welche Promikoch hat euch am meisten überzeugt?1025 Stimmen
454
Glasperlenspiel
215
Mirja Boes
356
Uwe Herrmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de