Wer hätte das gedacht? Heidi Klum (45) verbietet ungewollten Gästen auf ihren Social-Media-Seiten den Zugang. Denn unter den unzähligen Bildern des Models tummeln sich neben vielen Kommentaren voller Bewunderung auch regelmäßig bissige Hater-Reaktionen. Diese User verbannt die "Germany's next Topmodel"-Jurorin wohl von ihrem Account. Doch scheinbar passiert das auch mit Usern, die nichts Böses im Sinn haben. Ruth Moschner (42) wurde von Heidi aus ungeklärten Gründen blockiert.

Wie die Moderatorin jetzt im Grill den Profi-Sommer-Special offenbarte, dürfe sie die Bilder der 45-Jährigen auf Instagram nicht mehr bewundern. Die gebürtige Münchnerin kommentierte nämlich einen Urlaubs-Post von Heidi mit ihrem Partner Tom Kaulitz (29): "Dann habe ich drunter geschrieben: 'Herzlichen Glückwunsch. Aber ich stelle mir gerade vor, wie Heidi dort jemanden fragt, ob er mal ein Foto von den beiden machen könnte.'" Und plötzlich sei sie blockiert worden.

Aber die Beauty erzählte diese Anekdote nicht ganz grundlos. Denn in der Koch-Show stand GNTM-Coach Nikeata Thompson (38) vor ihr. "Ich spreche mit ihr", versicherte die Tanzlehrerin ihr daraufhin. Was meint ihr: Entblockt Heidi Ruth dann? Stimmt in der Umfrage ab!

Ruth Moschner in Köln 2015
Florian Ebener / Freier Fotograf / Getty Images
Ruth Moschner in Köln 2015
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei den Emmy Awards 2018 in Los Angeles
Splash News
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei den Emmy Awards 2018 in Los Angeles
Topmodel Heidi Klum, September 2018
Getty Images
Topmodel Heidi Klum, September 2018
Was meint ihr: Entblockt Heidi Ruth dann?7251 Stimmen
3033
Ja, das muss ein Missverständnis gewesen sein.
4218
Nein, ich vermute, dass sie wirklich etwas gehen Ruth hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de