Um ein Haar entging die schwangere Cardi B (25) einem Autounfall! Nach ihrem Auftritt beim Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste stand für die werdende Mama ein Gig in Washington D.C. an. Und der hatte es richtig in sich! Denn kurz bevor die Sängerin ihre Fans on stage begrüßen konnte, hatte sie einen enormen Schreckensmoment zu bewältigen: Auf dem Weg zur Bühne wäre Cardi fast aus einem Golfwagen gestürzt!

Mit dem Gefährt sollte der schwangere Star unversehrt zum Backstage-Bereich gebracht werden – beinahe wäre daraus nichts geworden. Filmaufnahmen von TMZ zeigen, wie Cardi zunächst entspannt vorne in dem offenen Wagen sitzt. Doch in dem Moment, als das Cart losfährt, heben sich die Vorderreifen, Cardi und die Menschentraube um sie herum schrecken zusammen. Ein Security-Guard hatte versucht, hinten auf den Golfwagen zu steigen. Doch da er zusammen mit den anderen Mitfahrern deutlich mehr wog als Cardi und ihre Fahrerin vorne, verloren die Vorderreifen den Kontakt zum Boden. Dank der Hilfe einiger Security-Männer führte der missglückte Start des Fahrzeugs nicht zu einem Unfall und Cardi blieb unverletzt.

Ab jetzt muss sich die Sängerin ohnehin keine Sorgen mehr darum machen, dass sie sich im schwangeren Zustand auf der Bühne verletzen könnte. Da ihr Baby am 4. Juli auf die Welt kommen soll, war das ihr letzter Auftritt vor der Geburt.

Cardi B beim Coachella 2018Christopher Polk / Getty Images
Cardi B beim Coachella 2018
Cardi B bei den Billboard Latin Music Awards 2018David Becker/Getty Images
Cardi B bei den Billboard Latin Music Awards 2018
Cardi B beim Music Choice Event in NYCJamie McCarthy / Getty Images
Cardi B beim Music Choice Event in NYC
Wie findet ihr es, dass Cardi zwei Monate vor der Geburt noch auf der Bühne steht?115 Stimmen
65
Super – wieso denn nicht?
50
Na ja – das ist doch viel zu viel Stress.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de