Janina El Arguioui (30) hat es geschafft! Sie kämpft am kommenden Samstag im großen Finale von DSDS mit Michael Rauscher (20), Marie Wegener (16) und Michel Truog (26) um den Sieg. Doch trotz riesiger Fanbase muss sich die Sängerin auch mit einigen gemeinen Kommentaren herumschlagen. Besonders ihr Bühnenoutfit in der zweiten Liveshow sorgte für heftige Kritik im Netz. Doch die Powerfrau macht den Hatern jetzt eine klare Ansage!

"Respekt so einen Rock anzuziehen – sehr unvorteilhaft bei dem Volumen", lautete nur einer der Kommentare der User. Doch auf die Meinung der Lästermäuler pfeift die 30-Jährige, denn sie fühlt sich wohl in ihrem Körper. "Weil ich mit mir selbst so im Reinen bin und so glücklich bin über die Menschen, die ich gerade an meiner Seite habe, können die bösesten Kommentare kommen, das ist mir alles sowas von egal. Ich schöpfe nur noch mehr Kraft und Energie daraus", erklärt das Gesangstalent in seiner Instagram-Story.

Die Eventplanerin gehört zu den letzten vier Kandidaten der aktuellen DSDS-Staffel. Und auch privat ist Janina superglücklich, denn am Samstag machte ihr Freund ihr während der Generalprobe einen Heiratsantrag, den die Musikerin unter Tränen annahm.

Janina El Arguioui im DSDS-Halbfinale 2018Getty Images
Janina El Arguioui im DSDS-Halbfinale 2018
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018Florian Ebener/Getty Images
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Janina El Arguioui mit ihrem VerlobtenInstagram / janina.elarguioui.official
Janina El Arguioui mit ihrem Verlobten
Was sagt ihr zu Janinas Einstellung?775 Stimmen
518
Supercool, dass sie so selbstbewusst ist!
257
Na ja, ich denke schon, dass sie die Kommentare treffen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de