*NSYNC endlich wieder zusammen! In den 90er Jahren war die Boyband rund um Justin Timberlake (37) mit Hits wie "Bye Bye Bye" und "Tearin' up my heart" megaerfolgreich. Seit 2002 gehen die fünf Sänger aber schon getrennte Wege. Die Fans haben die Hoffnung auf eine Reunion aber nie aufgegeben. Am Wochenende gab es darauf dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack. Die Teeniestars von damals waren zumindest kurz wieder vereint: Sie bekamen einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood!

Eine Riesenehre für Justin, Chris Kirkpatrick (46), Lance Bass (38), JC Chasez (41) und Joey Fatone (41) – die sich natürlich keiner der fünf entgehen ließ. Aber nicht nur die Mini-Reunion, sondern vor allem auch die emotionale Rede von Justin ließ alle Fan-Herzen höher schlagen. "Diese vier Jungs bedeuten mir so viel. Wir sind wirklich eine Familie und die Erinnerungen, die wir teilen und die Zeit, die wir miteinander verbracht haben [...] Ich glaube nicht, dass ich in Worte fassen kann, wie viel ihr mir bedeutet", meinte er bei ihrem ersten öffentlichen Treffen seit über zwei Jahren.

Justin wurde sowohl von seiner Mutter Lynn Harless als auch von Ehefrau Jessica Biel (36) begleitet, die ganz offensichtlich nicht stolzer hätte sein können. Auf ein musikalisches Comeback der Boygroup werden die Fans aber wohl noch etwas länger warten müssen. Immerhin startet Justin gerade erst mit seinem neuen Album "Man of the Woods" durch.

*NSYNC einst in NYCScott Gries / Getty Images
*NSYNC einst in NYC
*NSYNC beim Hollywood Walk of FameFlynet - Splash News
*NSYNC beim Hollywood Walk of Fame
Justin Timberlake und Jessica Biel am Walk of Fame180430A1/Bauer Griffin LLC
Justin Timberlake und Jessica Biel am Walk of Fame
Was würdet ihr zu einem musikalischen Comeback von *NSYNC sagen?312 Stimmen
225
Das wäre großartig! Ich habe *NSYNC geliebt!
87
Nein, Justin sollte lieber weiterhin alleine Musik machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de