Er hat es satt, nur der lustige Onkel zu sein! Für Prinz Harry (33) beginnt schon in wenigen Wochen ein ganz neuer Lebensabschnitt: Am 19. Mai wird er seiner Liebsten Meghan Markle (36) feierlich das Jawort geben. Ob mit dem royalen Event gleichzeitig aber auch schon die Tage in trauter Zweisamkeit gezählt sind? Der kleine Bruder von Prinz William (35) soll großen Gefallen an der Bespaßung von Prinz George (4), Prinzessin Charlotte (2) und ihrem neugeborenen Geschwisterchen Prinz Louis gefunden haben – doch das soll dem einstigen Lebemann jetzt nicht mehr reichen: Harry will so schnell wie möglich Papa werden!

"Er liebt es, ein Onkel zu sein, aber was er wirklich will, ist, ein Vater zu sein", verrät nun ein Freund des 33-Jährigen aus Militärzeiten gegenüber Daily Mail. "Er hat es immer geliebt, wenn einer der Jungs ein Foto seiner Kids herausgezogen hat. Er wollte immer einen Blick darauf werfen." Auch Harrys glückliche Kindheit soll den Wunsch nach einer eigenen Familie verstärken. Wie Insider wissen wollen, könne er es kaum noch erwarten, seine eigenen Kinder mit denen seines Bruders endlich gemeinsam über die britischen Felder toben zu sehen.

Mit seinem Wunsch nach einer eigenen Rasselbande steht der Bräutigam in spe glücklicherweise nicht alleine da. Auch seine Bald-Frau Meghan ist von dieser Idee offenbar mehr als angetan: "Ich träume davon, eine Familie zu haben", gab die Suits-Darstellerin bereits Ende 2017 in einem Interview mit Lifestyle zu.

Prinz Harry und Meghan MarkleWPA Pool / Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin CharlottePATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte
Meghan MarkleChris Jackson / Getty Images
Meghan Markle
Glaubt ihr, Meghan wird noch in diesem Jahr schwanger?2032 Stimmen
1899
Ja, da bin ich mir absolut sicher!
133
Nein, die beiden wollen sicherlich erst mal ein bisschen Zeit als Ehepaar genießen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de