Nun zieht auch die Akademie ihre Konsequenzen aus dem Hollywood-Missbrauchsskandal! Seit Monaten erschüttern Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen zahlreiche Schauspieler, Produzenten und Regisseure die Traumfabrik. Über eine besonders lange Akte verfügt Bill Cosby (80): Mehr als 60 Frauen beschuldigten den Komiker, sie bedrängt, betäubt und missbraucht zu haben. Nachdem der einstige Star der "The Cosby Show" vor kurzem schuldig gesprochen wurde und ihn nun bis zu 30 Jahre Gefängnis erwarten, folgt jetzt ein weiterer Rückschlag: Das Oscar-Gremium hat das TV-Gesicht aus seinen Reihen verwiesen!

Ob dieser Rauswurf die Filmwelt etwas beruhigen wird? Wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences jetzt in einem Statement gegenüber Sky News erklärte, habe die Mehrheit der Gesellschaft dafür gestimmt, den verurteilten Straftäter auszuschließen. "Wir sind bemüht, ethische Standards aufrecht zu erhalten und möchten aus Teilnehmern bestehen, die die Werte der Akademie vertreten können und Respekt vor der menschlichen Würde haben!" Cosby wurde die Mitgliedschaft entzogen und sein Name von der Webseite der Einrichtung gestrichen.

Zusammen mit dem 80-Jährigen, der selbst nie einen Oscar gewann, verbannten die Verantwortlichen der Akademie auch einen ihrer prominenten Preisträger: Der französisch-polnische Regisseur Roman Polanski (84) wurde ebenfalls von der Mitgliederliste gestrichen. Nachdem er vor fast 40 Jahren in den USA wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen angeklagt worden war, floh der mehrfach nominierte und 2003 für "Der Pianist" ausgezeichnete Filmemacher nach Eurpoa.

US-Star Bill CosbyKevin Hagen/GettyImages
US-Star Bill Cosby
Bill Cosby, ComedianSplash News
Bill Cosby, Comedian
Roman Polanski im August 2016 in FrankreichGetty Images
Roman Polanski im August 2016 in Frankreich
Wie findet ihr es, dass Bill Cosby und Roman Polanski von der Oscar-Academy verwiesen wurden?602 Stimmen
498
Das ist die einzig logische Konsequenz!
104
Na ja, ob das die beste Lösung ist? Schließlich stecken in dem Skandal noch viele Andere drin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de