Müsste es eigentlich "Curvy Supermodel by Angelina Kirsch" heißen? Im Sommer 2018 startet bereits die dritte Staffel der Castingshow für Frauen mit einer Konfektionsgröße ab 42. Während zwei Jurymitglieder ausgetauscht wurden, bleiben Moderatorin Jana Ina Zarrella (41) und das erfolgreiche Plussize-Model Angelina Kirsch (29) der Sendung weiterhin als Expertinnen erhalten. Hat die Laufstegschönheit damit schon den gleichen Status wie Modellegende Heidi Klum (44) bei Germany's next Topmodel erreicht?

Mittlerweile ist GNTM ihre Sendung – und damit hat Heidi stets das letzte Wort bei allen Entscheidungen. Im Interview plauderte Promiflash mit "Curvy Supermodel"-Urgestein Jana Ina und hakte mal nach, ob es bei der Kurvenausgabe eine ähnliche Verteilung unter den Juroren gibt: "Definitiv, Angelina ist unsere Heidi Klum bei Curvy Supermodels. Ich bewundere Angelina so sehr für ihre Professionalität", gab die Brünette ganz offen zu. Die Gründe für diese Einschätzung sind einfach: "Angelina ist das Gesicht der Sendung. Sie ist das erfolgreichste Curvy Model Deutschlands. Sie ist ein Vorbild für die Mädels."

Damit wäre diese Frage schon mal beantwortet! Was aber weiterhin unklar ist: was Modelmama Angelina Kirsch mit ihren Kurven-Kronenanwärterinnen in diesem Jahr vorhat. Jana Ina verriet bereits, dass diese Staffel die vergangenen toppen und es einige Änderungen geben soll: "Es wird alles noch schöner und größer!"

Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Oliver TienkenCurvy Supermodel, RTL II
Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Oliver Tienken
Jana Ina Zarrella, ModeratorinInstagram / janainazarrella
Jana Ina Zarrella, Moderatorin
Kampagnenmotiv zu "Curvy Supermodel" 2017RTL II / Robert Grischek
Kampagnenmotiv zu "Curvy Supermodel" 2017
Seht ihr Angelina Kirsch auch als Heidi Klum der Curvy Supermodels an?350 Stimmen
181
Ja, auf jeden Fall!
169
Na ja. Ein bisschen anders als bei GNTM läuft die Jury-Aufgabenverteilung bei "Curvy Supermodel" ja schon ab. Angelina hat, im Gegensatz zu Heidi, nicht das letzte Wort!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de