Jahrzehntelang war Moritz A. Sachs (39) als gut gelaunter Kumpeltyp in der ARD-Serie Lindenstraße bekannt. Über die Jahre hatte er allerdings ein paar Pfunde zugelegt. Doch damit sollte jetzt Schluss sein: Der Schauspieler wagte seinen dritten Abnehmversuch und verlor innerhalb von nur zehn Wochen 29 Kilo seiner Körpermasse. Dabei vertraute er auf eine Radikaldiät, die seine Pfunde geradezu purzeln ließ – und stellte seinen eisernen Willen unter Beweis.

Wie der Kölner der Bild erzählte, habe er sich extra Hilfe bei einem Arzt geholt. "Ich esse nicht mehr als 800 Kalorien pro Tag, mache viel Sport, gehe zum Beispiel oft Rad fahren. Ich wollte endlich was für meine Gesundheit machen, bevor es zu spät ist", erzählte Moritz. Bis zu seinem 40. Geburtstag im August sollen sogar noch zehn weitere Kilo runter, um sein Idealgewicht von 80 Kilo zu erreichen. Die große Gewichtsveränderung sprach er auch mit den Machern der Soap ab, die ihm trotz der möglichen Probleme sofort grünes Licht gaben: "Wer genau hinguckt, sieht manchmal, wenn Bilder geschnitten werden, dass ich in einer Szene auf einmal viel dünner bin als vorher“, verriet der Darsteller weiter.

Moritz dritter großer Abnehmschwung soll nun endlich länger anhalten. Bei seiner Teilnahme an Let's Dance 2011 verlor er 12 Kilo und im darauffolgenden Jahr nahm er 18 Kilo ab. Sein Gewicht konnte der TV-Star nach den Diäten jedoch nicht halten, doch dieses Mal will der 39-Jährige durchhalten.

Dunja Dogmani, Michaela Schaffrath und Moritz A. Sachs in der "Lindenstraße"WDR/Michael Palm
Dunja Dogmani, Michaela Schaffrath und Moritz A. Sachs in der "Lindenstraße"
Moritz A. Sachs (Mitte) mit "Lindenstraße"-KollegenUta Konopka / Wenn.com
Moritz A. Sachs (Mitte) mit "Lindenstraße"-Kollegen
Moritz A. Sachs und Isabel EdvardssonRTL / Stefan Gregorowius
Moritz A. Sachs und Isabel Edvardsson
Was sagt ihr zu Moritz A. Sachs' Gewichtsverlust?2469 Stimmen
1560
Das freut mich sehr für ihn. Dafür hat er bestimmt hart gekämpft.
909
Na ja, Radikaldiäten bringen sehr häufig den Jo-Jo-Effekt mit sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de