Hat er mit diesem Styling nun endgültig den Vogel abgeschossen? Seit 2002 sitzt Poptitan Dieter Bohlen (64) bereits in der Jury von Deutschland sucht den Superstar. Seither sammelte der Musiker nicht nur zahlreiche Erfahrungen mit ohrenbetäubenden Chaos-Auftritten, einzigartigen Talenten und einer Vielzahl von berührenden Schicksalen, sondern wurde auch zum Experten in Sachen Final-Looks! In diesem Jahr hat sich der sonst so sportlich gekleidete Juror allerdings für ein besonders exzentrisches Outfit entschieden – und trat damit online eine riesige Diskussion los: Mit dem Scherben-Look spaltete Dieter das Netz!

Ein gefundenes Fressen für die Twitter-Community – und die kommentierte, was das Zeug hält! Doch nicht nur die Auftritte der Finalisten wurden in die Mangel genommen, auch Dieters Mosaik-Sakko geriet ins Visier der Netzgemeinde. Über das ungewöhnliche Styling des Chefjurors waren sich jedoch längst nicht alle User einig. Während die einen ins Schwärmen gerieten und erklärten: "Ich will auch so einen Spiegelkugel-Anzug wie Dieter Bohlen", spotten andere: "Wenn ich nachts hackevoll aus Versehen in einen Spiegel trete."

Welche Wellen sein glänzendes Sakko schlug, schien Dieter bereits während der Sendung mitbekommen zu haben: Kurz nach Show-Beginn zog sich der Produzent klammheimlich um! Für den Rest der Sendung schmiss er sich dann wieder in eine gewohnt sportliche Kombi mit Kapuzenjacke.

Poptitan Dieter Bohlen beim großen DSDS-FinaleMG RTL D/ Guido Engels
Poptitan Dieter Bohlen beim großen DSDS-Finale
Michael Rauscher, Janina El Arguioui, Marie Wegener und Michel Truog, DSDS-Finalisten 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Michael Rauscher, Janina El Arguioui, Marie Wegener und Michel Truog, DSDS-Finalisten 2018
Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen bei DSDSMG RTL D / Stefan Gregorowius
Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen bei DSDS
Wie hat euch Dieters Spiegel-Sacko gefallen?795 Stimmen
347
Furchtbar! Zum Glück hat er sich schnell wieder umgezogen.
448
Ich fand's witzig, das war wenigstens mal was anderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de