Kommt Fernando Dela Vega zurück zu Berlin - Tag & Nacht? Der Fabrizio-Darsteller hatte seit 2011 zum Hauptcast der beliebten RTL II-Soap gehört – im vergangenen Jahr war dann plötzlich Schluss. Erst vor wenigen Tagen sprach Fernando über den krankheitsbedingten Grund für seinen Ausstieg. Vergessen haben die Zuschauer den chaotischen Italiener aber noch lange nicht. Im Promiflash-Interview verriet Fernando jetzt, ob es ein Wiedersehen mit ihm geben könnte.

In der Daily verabschiedete sich Fabrizio, um nach Italien zu seiner Mutter zu ziehen – die Chancen für eine Rückkehr wären also gegeben. Dieser Meinung ist auch der Tattoo-Fan: "Meine Geschichte ist nicht auserzählt. Also, ich stehe immer noch in Sprache, sage ich jetzt mal." Optimistisch fügte er hinzu: "Ich denke mal, wenn 'Berlin - Tag & Nacht' mich noch mal möchte, ich bin der Erste, der sagt: 'Ja, ich bin da, sofort!'" Er liebe diesen Job einfach über alles und sei froh, dass die Fans noch immer an ihn denken.

Außerdem sprach er im Interview zum ersten Mal über seine gesundheitlichen Probleme, die ihn zum Ausstieg gezwungen hatten: "Angefangen hat es eigentlich mit einer Lungenentzündung, die versteckt war. Irgendwann mal bin ich bei mir in meiner Wohnung gehockt und habe keine Luft mehr gekriegt." Weil sich Blut in seiner Lunge angesammelt hatte, lag er sogar ein paar Tage im Koma und hatte anschließend mit Herzproblemen zu kämpfen.

Fernando Dela Vega, Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-DarstellerRTL II
Fernando Dela Vega, Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller
Fernando Dela Vega bei der Premiere von "Total Recall"WENN
Fernando Dela Vega bei der Premiere von "Total Recall"
Fabrizio von "Berlin - Tag & Nacht"Berlin Tag&Nacht, RTL II
Fabrizio von "Berlin - Tag & Nacht"
Würdet ihr euch über ein Comeback von Fernando freuen?1469 Stimmen
1351
Ja, er war echt der Coolste!
118
Nee, ich will ihn lieber in anderen Formaten sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de