Was für eine Let's Dance-Folge für Oana Nechiti (30) und Bela Klentze (29). Während seines Quicksteps zum Song "When I Find Love Again" von James Blunt (44) knickte der Schauspieler plötzlich um. Er versprach allerdings, nach einer kurzen Unterbrechung zurückkehren zu wollen. Die Behandlung scheint angeschlagen zu haben, denn das Duo performt zum zweiten Mal. Kurz vor dem Comeback macht der 29-Jährige klar: Er will kein Mitleid und macht dabei ein überraschendes Geständnis!

Der Alles was zählt-Star hat eine lange Krankheitsgeschichte hinter sich, wie er offen vor dem Publikum gesteht: "Vor zwei Jahren habe ich fast mein Bein verloren. Zwei Jahre später stehe ich hier und ich will weitertanzen. Mir wurden jetzt zwei Spitzen reingejagt, aber wir kriegen das hin!" Eigentlich hatte er die Geschichte für sich behalten wollen, denn er wollte keine Extrabehandlung durch die Jury. Um die Hintergründe seiner Verletzung zu erklären, erzählte er sie dennoch.

Allein für den Mut, den Auftritt durchzuziehen, bekamen Bela und Oana Standing Ovations von den Zuschauern im Studio. Mitleid erhielt der Hobbytänzer, genau wie es auch in seinem Sinne war, nicht von der Jury. "Du hast das Beste aus der Situation gemacht. Natürlich wart ihr keine Einheit mehr. Ich bewerte das so, wie die Leistung war. Das haben die anderen aus Respekt auch verdient", lautete Joachim Llambis (53) ehrliches Urteil. Für den Quickstep heimsten Bela und Tanzpartnerin Oana insgesamt 17 Punkte ein.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Bela Klentze und Oana NechitiInstagram / bela_klentze
Bela Klentze und Oana Nechiti
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2018Florian Ebener/Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2018
Joachim Llambi, Juror bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Joachim Llambi, Juror bei "Let's Dance"
Glaubt ihr, Bela und Oana werden es trotz Verletzung eine Runde weiter schaffen?1993 Stimmen
498
Hmm, das könnte bei der Punktzahl tatsächlich schwierig werden...
1495
Natürlich schaffen die beiden das!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de