Klärt sich jetzt das Vaterschaftsgerücht auf? Nach der Geburt von Kylie Jenners (20) erstem Kind ging es heiß her in der Gerüchteküche. Fans waren sich sicher: Die Tochter der Kosmetikunternehmerin sieht dem Bodyguard ihrer Mutter, Tim Chung, viel ähnlicher als deren Boyfriend. Ist Rapper Travis Scott (26) etwa nicht der Papa von Baby-Stormi? Ein Reporter erwischte Vielleicht-Daddy Tim jetzt in West Hollywood – und bohrte direkt nach!

Der TMZ-Berichterstatter fackelte nicht lange, als er Kylies sportlichen Beschützer auf offener Straße antraf: "Es gibt diese Gerüchte, dass du der Vater von Kylie Jenners Baby bist. Ist das wahr?" Dem Leibwächter und Polizisten wäre es an dieser Stelle ein Leichtes gewesen, die brisanten Spekulationen zu verneinen. Stattdessen wendete er sich von der Kamera ab und murmelte: "Das kann ich nicht beantworten."

Neumama Kylie äußerte sich bisher nicht zu den Gerüchten. Allerdings scheint ihr das Gerede um den Vater ihres Kindes gehörig auf den Senkel zu gehen. Auf die Nachfrage eines Twitter-Fans reagierte die 20-Jährige mit einer wortlosen Blockade: "Okay, also Kylie hat mich gerade geblockt, weil ich sie gefragt habe, warum ihr Baby wie ihr Bodyguard aussieht", beklagte sich der User.

Baby Stormi und Kylie Jenners Bodyguard Tim ChungInstagram / kyliejenner; Instagram / timmm.c
Baby Stormi und Kylie Jenners Bodyguard Tim Chung
Kylie Jenner mit ihrem Bodyguard Tim Chung im September 2015AKM-GSI / Splash News
Kylie Jenner mit ihrem Bodyguard Tim Chung im September 2015
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018Neilson Barnard/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018
Was denkt ihr nach Tims Kommentar?5406 Stimmen
3532
Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass da etwas im Busch ist.
1874
Ich denke, er möchte dazu einfach nichts sagen. Schlau von ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de