Diese Neuigkeit dürfte auch ihr Bauchschmerzen bereiten. Nur wenige Tage nachdem er und Ariana Grande (24) ihre Trennung bekanntgaben, war Mac Miller (26) in einen Autounfall verwickelt. Am Donnerstagabend bretterte er mit seinem Wagen gegen einen Strommast, gemeinsam mit seinen zwei Beifahrern flüchtete der Rapper anschließend vom Tatort. Das Besorgniserregende: Mac stand währenddessen unter dem Einfluss von Alkohol. Ex-Freundin Ariana ließ die Trunkenfahrt nicht unkommentiert!

Nur wenige Stunden, nachdem die Nachricht von Macs Unfall sich verbreitet hatte, gab die "No Tears Left To Cry"-Interpretin sich auf Twitter besorgt. "Please take care of yourself" schrieb Ariana, was im Deutschen die Übersetzungen "Bitte pass auf dich auf" und "Bitte passt auf euch auf" zulässt. Ob die Worte an ihre Netz-Community oder an ihren Verflossenen gerichtet sind, bleibt damit also offen – Mac sollte sie sich allerdings so oder so zu Herzen nehmen.

Polizisten gabelten den Musiker nach seiner überstürzten Fahrerflucht in dessen Zuhause auf, wo er seine Alkoholfahrt sofort zugab und sich ohne Widerstand abführen ließ. Derzeit befinde Mac sich noch hinter Gittern, seine Kaution wurde auf 15.000 Dollar festgesetzt. Ob eventuell Ariana selbst ihn freikauft? Schließlich betonte sie noch kurz nach Bekanntgabe der Trennung, dass sie ihn auch weiterhin in allen Lebenslagen unterstützen möchte.

Ariana GrandeFrederick M. Brown / Freier Fotograf / Getty Images
Ariana Grande
Rapper Mac Miller und Sängerin Ariana GrandeInstagram / arianagrande
Rapper Mac Miller und Sängerin Ariana Grande
Mac Miller, US-RapperKevin Winter/Getty Images
Mac Miller, US-Rapper
Glaubt ihr, Arianas Tweet ist direkt an Mac gerichtet?624 Stimmen
558
Natürlich, ist das nicht offensichtlich?
66
Nein, damit meint sie sicher ihre Fans.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de