Beste Freundinnen müssen zusammenhalten! Nach diesem Motto leben zumindest die BFFs Taylor Swift (28) und Selena Gomez (25). Die Mädels sind immer füreinander da. Und da Sel in den letzten Wochen durch eine ziemlich schwere Zeit gegangen ist – die Trennung von Justin Bieber (24) und die Häme für ihren Met Gala-Look belasteten die Sängerin – wollte TayTay sie wohl ein wenig aufmuntern: Bei ihrem Konzert in der kalifornischen Stadt Pasadena performte sie gemeinsam mit Selena.

Auf ihrem Instagram-Account teilte Taylor ein Foto des Auftritts mit ihrer Follower-Gemeinde und richtete liebevolle Worte an ihre Freundin: "An die Person, die ich zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen kann, die immer da war, egal, was war: Du hast heute Nacht absolut gerockt und jeder hat sich so gefreut, dich zu sehen. Ich liebe dich." Schon im Vorfeld hatte sie in ihren Insta-Storys kleine Einblicke in die Proben am Nachmittag gegeben. Gemeinsam performten die beiden Sängerinnen Selenas Hit "Hands To Myself".

Die Ablenkung hat der 25-Jährigen bestimmt gut getan. Denn in den letzten Monaten hatte sie einiges zu verkraften: Ihre Nierentransplantation im vergangenen Sommer, die erneute Trennung von Justin, der Shitstorm für ihr Aussehen bei der diesjährigen Met Gala und das Liebes-Comeback von Ex-Freund The Weeknd (28) mit Bella Hadid (21).

Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, TexasFrazer Harrison / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Selena Gomez bei der "Prada Resort 2019 Fashion Show" in New YorkSean Sanni/ Getty Images
Selena Gomez bei der "Prada Resort 2019 Fashion Show" in New York
Taylor Swift bei dem Auftakt ihrer 2018 Reputation Stadium Tour in ArizonaKevin Winter / Getty Images for TAS
Taylor Swift bei dem Auftakt ihrer 2018 Reputation Stadium Tour in Arizona
Glaubt ihr, Taylor wollte mit dem gemeinsamen Auftritt Selena aufmuntern?416 Stimmen
338
Ja, bestimmt.
78
Nein. Das wird von langer Hand geplant gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de