Vergangenes Jahr erst präsentierte Bonnie Strange (31) der Öffentlichkeit Leebo Freeman (29). Damals war nicht zu übersehen: Zwischen den Models hatte es mehr als gefunkt: Es waren große Gefühle im Spiel. Das Liebeskarussell drehte und drehte sich – und als Leebo und Bonnie daraus wieder ausstiegen, war nicht nur sie hochschwanger, sondern er ihr angeblich auch fremdgegangen. Die Konsequenz: Der tätowierte Schönling durfte nicht bei der Geburt seines Kindes dabei sein und seine Tochter bisher offenbar auch nicht sehen. Ob diese Beziehung noch zu retten ist? Das sagen Promiflash-Leser ...

"Ich fühle mich gerade wie in einem Albtraum" – als Bonnie im Mai öffentlich machte, dass sich ihr Babydaddy mit einer anderen Frau vergnügt haben soll, war deutlich zu spüren, wie verletzt der Instagram-Star war. Vielleicht gehen auch deshalb 4.266 User nicht von einer Versöhnung aus: Ganze 77,5 Prozent der Umfrageteilnehmer meinen, dafür sei zu viel vorgefallen. Hingegen geben rund 1.236 Fans und damit prozentual erheblich weniger Voter (22,5 Prozent) die Hoffnung nicht auf. Sie glauben, dass die beiden Ex-Partner an ihren Problemen arbeiten werden.

"Ich werde für dich kämpfen, mein kleiner Liebling, bis ich keine Luft mehr in meinen Lungen habe", schrieb Leebo am Tag nach der Geburt in seiner Instagram-Story. Im Moment scheint es so, als wolle nur der frischgebackene Papa den Beziehungs-Fail geradebiegen. Bekanntlich sitzt er aktuell aber am kürzeren Hebel.

Leebo Freeman und Bonnie Strange auf dem Oktoberfest 2017Starpress/WENN.com
Leebo Freeman und Bonnie Strange auf dem Oktoberfest 2017
Leebo Freeman und Bonnie Strange im ErmelerhausBonnie Strange
Leebo Freeman und Bonnie Strange im Ermelerhaus
Leebo Freeman, amerikanischer SchauspielerInstagram / leebothestampde
Leebo Freeman, amerikanischer Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de