Am 19. Mai haben sich Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) ewige Liebe geschworen. Mit dabei waren allerhand Ex-Freundinnen des Blaublüters. Neben Cressida Bonas (29) und Sängerin Ellie Goulding (31) durfte auch seine erste große Liebe an der Zeremonie in der St George's Kapelle teilnehmen: Chelsy Davy (32). Eine wahrlich großzügige Geste des Herzogs von Sussex. Der Schmuckdesignerin scheint die Teilnahme an der Eheschließung des Jahres allerdings nicht zu reichen. Angeblich ist die schöne Sim­bab­we­rin beleidigt, weil sie nicht zur großen Party kommen durfte.

Auf den Bildern, die von Chelsy auf dem Weg in die Kirche gemacht wurden, macht sie nicht den Eindruck einer "beleidigten Leberwurst". Die einstige On-Off-Flamme des Prinzen grinste und lachte, als wäre sie unterwegs zu ihrer eigene Trauung. Gegenüber Vanity Fair verriet nun aber ein Freund, wie die Prinzen-Ex angeblich wirklich fühlte: Sie habe schon länger von ihrer Einladung zur Hochzeit gesprochen und sei auf der Suche nach dem perfekten Outfit gewesen. "Allerdings hat sie erwähnt, dass sie nicht zur Party am Abend eingeladen worden ist. Sie fühlte sich ein bisschen vor den Kopf gestoßen, aber wir haben ihr gesagt, sie könne froh sein, dass sie zur richtigen Hochzeit kommen dürfe", führte er aus.

Angeblich soll Chelsy bis kurz vor der Hochzeit auf eine Einladung zur Feier gehofft haben. Vielleicht tröstet die 32-Jährige wenigstens eines: Von Meghans Ex-Lovern wurde ebenfalls keiner geladen – auch nicht zum Jawort. Was sagt ihr – hätte Harry sie auch zur Party einladen sollen? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Chelsy Davy und Prinz Harry, 2010
Getty Images
Chelsy Davy und Prinz Harry, 2010
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, Januar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, Januar 2019
Chelsy Davy, Prinz Harry und Prinz William bei einem Konzert für Diana im Wembley-Stadion im Juli 20
Getty Images
Chelsy Davy, Prinz Harry und Prinz William bei einem Konzert für Diana im Wembley-Stadion im Juli 20
Was sagt ihr – hätte Harry sie auch zur Party einladen sollen?5534 Stimmen
575
Klaro! Wenn schon, denn schon.
4959
Auf keinen Fall! Das war schon nett genug.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de