Nur Kollegen oder auch gute Freunde? Für Heidi Klum (44), Thomas Hayo und Michael Michalsky (51) geht mit dem spektakulären Germany's next Topmodel-Finale eine aufregende Zeit zu Ende. In Toni (18) haben die drei Juroren nach wochenlanger Suche endlich ihre Siegerin gefunden. Deshalb gehen nun alle wieder getrennte Wege – oder etwa doch nicht? Thomas und Michael verraten jetzt, wie es mit dem Jury-Trio nach der Show tatsächlich weitergeht.

In einem Interview mit der Gala macht Thomas schnell klar: Die Beziehung zwischen den Dreien ist nicht nur rein beruflich! "Es ist nicht so, dass wir die Sendung abgedreht haben und dann da Funkstille ist. Ich bin mit Heidi seit über 20 Jahren befreundet", erklärte der Creative Director. Aber auch sein Show-Konkurrent Michael ist ihm längst ans Herz gewachsen: "Das ist eine Beziehung zwischen guten Freunden." Demnach stehen die drei Juroren auch außerhalb von GNTM ständig in Kontakt. "Wir telefonieren oft, wir chatten, wir machen Face-Time und manchmal schaffen wir es sogar, uns zu treffen", versicherte der 49-Jährige.

Auch Michael, der erst seit 2016 auf der Suche nach den schönsten Mädchen Deutschlands ist, beteuerte noch einmal, wie eng die Jury miteinander ist: "Wir tauschen uns regelmäßig über alle möglichen Sachen aus. Das möchte ich nicht mehr missen."

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Thomas Hayo und Michael Michalsky bei den ABOUT YOU Awards 2018P. Hoffmann/ Wenn.com
Thomas Hayo und Michael Michalsky bei den ABOUT YOU Awards 2018
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoAntony Jones/Getty Images
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Hättet ihr gedacht, dass Heidi, Thomas und Michael so gut befreundet sind?720 Stimmen
575
Ja, das merkt man ihnen doch an!
145
Nein, das hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de