Folgt nach der Hochzeit jetzt die Familienplanung? Erst am vergangenen Samstag gaben sich Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) in Windsor das Jawort. Und noch während der Feierlichkeiten kursierten die ersten Gerüchte, dass der einstige Serienstar und sein Ehemann schon Nachwuchs erwarten. Grund für diese Vermutungen lieferte das Brautkleid, das doch recht weit geschnitten war und genügend Platz für einen kleinen Babybauch bot. Nun befeuert ein Wahrsager diese Spekulationen und prophezeit: Die frischgebackenen Eheleute dürfen sich über doppeltes Babyglück freuen.

In der australischen TV-Show Today Extra zeichnete der Hellseher ein ganz klares Bild von Harry und Meghans zukünftiger Familie: "Ich glaube, Prinz Harry wird zwei Töchter und möglicherweise auch einen Jungen haben. Ich frage mich, ob es nicht vielleicht sogar Zwillinge werden könnten." Zumindest in der Vergangenheit lag er mit seinen Vorhersagen in Sachen royaler Familienplanung richtig: Noch vor der Geburt des dritten Kindes von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) kündigte er an, dass das Paar noch einen Sohn bekommen würde. Und diese Theorie bestätigte sich, als der kleine Prinz Louis vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickte.

Dass Kinder in naher Zukunft definitiv ein Thema sein werden, machte Meghan schon im vergangenen März klar. Beim Besuch einer Produktionsstätte für hypoallergene Babyprodukte erklärte sie der Besitzerin: "Ich bin mir sicher, demnächst werden wir das alles brauchen."

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer HochzeitOwen Humphreys/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit
Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin CharlotteInstagram / kensingtonroyal
Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin Charlotte
Meghan MarkleChris Jackson/Getty Images
Meghan Markle
Vertraut ihr auf die Prophezeiung des Wahrsagers?2018 Stimmen
1274
Nein, das ist bestimmt totaler Blödsinn.
744
Ja, schließlich lag er bei Prinz Louis auch richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de