Er hatte die Qual der Wahl! Gleich drei Single-Ladys buhlten in der dritten Folge der RTL-Kuppelshow Bachelor in Paradise um das Herz des sympathischen Muskelprotzes Philipp Stehler (29). Sowohl Carolin Ehrensberger als auch Carina Spack (21) hatte der Schönling mit seinen leuchtend blauen Augen den Kopf verdreht. Die Dritte im Bunde, Pamela Gil Marta hatte er mit seinem Charme ebenfalls in seinen Bann gezogen. Ihr hat er schließlich auch seine Rose vergeben. Die Promiflash-Leser sind sich einig: Er hat eindeutig die richtige Entscheidung getroffen.

Sind sie DAS Traumpaar im Flirtparadies? Sie haben zumindest das Potenzial dazu, finden die Promiflash-Leser. Von insgesamt 5.674 Teilnehmern (Stand: 25. Mai 2018) finden erstaunliche 93,1 Prozent (5.283 Leser), dass Philipp mit Pam der richtigen Dame die rote Schnittblume überreicht hat. Nur 6,9 Prozent (391 Leser) hätten sich lieber die 1,81 Meter große Caro an der Seite des Berliners gewünscht. Die hatte in der ersten Folge noch mit dem Ex-Bachelor Oliver Sanne (31) angebandelt, sich dann aber doch in die Fänge des blonden Beaus Philipp begeben.

Letzten Mittwoch ging Caro schließlich leer aus und musste gemeinsam mit Yeliz Koc (24) das Feld räumen. Zurück in Deutschland angekommen, rutschte sie weg und knickte mit dem Fuß um. Die Steuerfachangestellte muss deshalb für eine Weile [Artikel nicht gefunden] laufen. Scheint so, als sei bei der blonden Schönheit zurzeit der Wurm drin.

Philipp Stehler in Hamburg, 2017
Getty Images
Philipp Stehler in Hamburg, 2017
Philipp Stehler bei der Eröffnung des John Reed Fitnesscenters in Hamburg
Getty Images
Philipp Stehler bei der Eröffnung des John Reed Fitnesscenters in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de