Diese Bilder schockierten alle Freizeitpark-Liebhaber! Am Samstagabend ereignete sich ein riesiges Flammeninferno im Europa-Park Rust: Eine Lagerhalle im skandinavischen Themenbereich brach in Flammen aus, Tausende Menschen mussten evakuiert werden und dürfen das Gelände nicht mehr betreten. Darunter auch DSDS-Star Beatrice Egli (29), die gerade zu ihrer Probe für den TV-Auftritt bei "Immer wieder sonntags" mit Moderator Stefan Mross (42) unterwegs war. Während sich die Blondine gestern mit Insta-Videos vom Geschehen meldete, zeigt TV-Host Stefan heute seine Bestürzung – live aus dem Europa-Park!

Denn die Show "Immer wieder sonntags" konnte heute live vom Europa-Park-Gelände aus gesendet werden! Nach den erfolgreichen Löscharbeiten, die die ganze Nacht hindurch dauerten, öffnete das Erlebnisland heute Morgen wieder pünktlich um 9 Uhr für seine Besucher – ebenso wurde auch Stefans ARD-Schlagershow planmäßig aus Rust mit Stargast Beatrice ausgestrahlt! "Gestern hat es eine Schrecksekunde gegeben, die etwas länger gedauert hat", eröffnete der 42-Jährige die Sendung. Er danke allen Feuerwehrleuten und Sanitätern für ihren Einsatz. Auf Facebook bringt er den Verlauf des Geschehens noch einmal auf den Punkt: "Eine Tragödie im Europa-Park. Während unserer Proben ist ein Feuer ausgebrochen. Es geht uns allen gut."

Alle Besucher kamen ersten Angaben zufolge heil vom Gelände – von den rund 300 Feuerwehrmännern wurden jedoch sieben in der Nacht leicht verletzt, wie Bild berichtete. Das komplette Ausmaß des entstandenen Schadens soll zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt sein – die Attraktion "Piraten von Batavia" wurde unter anderem komplett zerstört.

Stefan Mross, ModeratorMichele Tantussi/Getty Images
Stefan Mross, Moderator
Beatrice Egli beim ECHO 2017 in BerlinTobias Schwarz / AFP / Getty Images
Beatrice Egli beim ECHO 2017 in Berlin
Großbrand im Europa-Park RustInstagram / beatrice_egli_offiziell
Großbrand im Europa-Park Rust
Wie findet ihr es, dass der Europa-Park schon wieder geöffnet ist?1636 Stimmen
522
Voll blöd und unverantwortlich!
1114
Na ja, das Feuer ist ja gelöscht und viele Besucher haben schon Tickets bezahlt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de