Jetzt kommen die Erinnerungsstücke unter den Hammer! Im letzten Jahr schied Sänger Gunter Gabriel (✝75) unerwartet aus dem Leben. Der damals 75-Jährige verstarb an den Folgen eines Treppensturzes. Jahrelang hatte der Musiker davor mit finanziellen Problemen zu kämpfen gehabt und geriet durch seine Geldsorgen immer wieder in die Schlagzeilen. Seine Tochter erbte jetzt sogar einen Schuldenberg von 452.999 Euro. Diesen versucht Yvonne Koch jetzt abzubauen und versteigert dafür sogar ein Lieblingsstück ihres Vaters.

Ein pinker Cadillac war wohl der ganze Stolz von Gunter Gabriel. Auf der "Wheels – US Car and Harley Show" wollte Yvonne diesen nun an den Mann bringen, doch zunächst fanden sich kaum Bieter. Schließlich konnte die Musiker-Tochter doch noch übers Telefon ein stolzes Sümmchen von zwei Fans ihres Dads ergattern – 16.000 Euro zahlten die laut Bild für den Wagen.

Statt Insolvenz anzumelden möchte Yvonne Koch auf diese Art und Weise das Geld nach und nach abstottern – auch weil ihr Vater diesen Weg nie beschreiten wollte. Zudem möchte die stolze Tochter das Werk von Gunter schützen: "Seine 800 Songs. Wenn ich es abgelehnt hätte, hätte ich keine Rechte mehr daran."

Gunter GabrielWENN
Gunter Gabriel
Gunter Gabriel bei einem Event in Hamburg 2017Becher/WENN.com
Gunter Gabriel bei einem Event in Hamburg 2017
Gunter Gabriel, SchlagersängerPatrick Hoffmann/WENN.com
Gunter Gabriel, Schlagersänger
Findet ihr es gut, dass sie keine Insolvenz anmeldet?571 Stimmen
379
Ja, sie will eben die Songrechte schützen
192
Nein, das ist doch Wahnsinn bei so vielen Schulden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de