Es ist erst wenige Tage her, dass Bonnie Strange (31) ihr Kind zur Welt brachte! Töchterchen Goldie Venus Weilert erblickte am 21. Mai das Licht der Welt – und die Mama ist überglücklich! Den Grund dafür, Baby Strange, hat die gebürtige Russin bisher noch nicht auf Fotos gezeigt. Dafür präsentierte sie ihren Fans jetzt aber eine andere Besonderheit, auf die sie sicher schon gewartet haben: Bonnie zeigte schon sieben Tage nach der Geburt ihren After-Baby-Body!

Der Webstar postete vergangenen Montag einen kurzen Clip in seiner Instagram-Story: Im schwarzen Einteiler führt Bonnie selbstbewusst ihren Körper vor – die XXL-Babykugel ist verschwunden! Natürlich ist so kurz nach der Geburt noch ein Bäuchlein zu sehen. Aber davon lässt sich die Ex von Leebo Freeman (29) nicht unterkriegen. Sie erliegt scheinbar keinem After-Baby-Body-Druck! Die Blondine genießt jetzt einfach entspannt die Zeit mit ihrem Mini-Me, wie ihre Postings der vergangenen Tage beweisen: Die frischgebackene Mama zeigte sich am Wochenende beim Relaxen im heimischen Garten.

Aber auch wenn sie sich wegen ihrer Figur nicht stresst – ein bisschen freut sich das Model scheinbar trotzdem auf einen wieder flacheren Bauch. Fans konnten in ihrer Story nämlich auch sehen, wie sie online bereits nach neuen Klamotten suchte. Dazu schrieb Bonnie mit lachenden Smileys: "Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin, dass ich wieder für einen Body ohne Riesenbauch shoppen kann!"

Bonnie Strange, ModelInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Model
Bonnie Strange auf IbizaInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange auf Ibiza
Bonnie Strange, ModelInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Model
Glaubt ihr, Bonnie wird bald auch ihre kleine Tochter endlich mal zeigen?978 Stimmen
360
Bestimmt, sie ist doch total stolz.
206
Ich glaube, sie wird das Kind gar nicht zeigen!
412
Ich denke, es wird noch eine Weile dauern, bis sie Goldie präsentiert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de